Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 54.

  • Hier zumindest schon mal in englisch: English Rules | Terraforming Mars | BoardGameGeek
  • (Zitat von SpaceTrucker)"Fleets: The Pleiad Conflict" von ihm, ist da schon wesentlich weiter. Gutes Spiel übrigens...
  • (Zitat von SpaceTrucker)Falls du es noch nicht gelesen hast, ich hatte dazu schon was geschrieben... [Spiele-Jahrgang 2014] Fleets: The Pleiad Conflict von FryxGames Zur angeführten Kritik bzgl. der Interceptor - wir einigten uns dann auf max. 1 pro Box auf der Flotte.
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Hier mal ein gut geschriebenes Review: Terraforming Mars - An Incredible Engine Builder | Terraforming Mars | BoardGameGeekHört sich nach einem "Pflichtkauf" an
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von PeterRustemeyer)sieh es einfach mal so - Passt doch auch zum Thema: Terraforming ist ein eher nüchternes/schmutziges Geschäft. Hier überdeckt keine "schrille" Grafik ein schlechtes Spiel (hoffentlich nicht), sondern lenkt mit schlichter Ästhetik den Blick auf die wesentlichen Dinge!Boah, hätte Verkäufer werden sollen ...Die Metallcubes finde ich sehr gelungen.
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Hatte letztes Jahr schon ein Auge auf den Titel geworfen, da gab´s aber leider nur die Info des verschiebens auf dieses Jahr. Aber nun kommt es ja .
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von ravn)Ich nutze für so etwas eine simple Ferrero "Rocher-Box"". Den Deckel mit Öffnung nach oben hingelegt, dann die Box hochkant in ein Ende geklemmt. Damit steht das ganze leicht schräg, so das die Karten nicht allein nach vorn rausrutschen und man kann sie leicht entnehmen. Pragmatische Lösung mit vorherigem Genusseffekt
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von [Tom])Wer sich so ein Teil auf einmal reinzieht, und das vielleicht auch noch täglich - selbst schuld. Mal ein oder zwei, irgendwann ist sie eben leer. Mein "Pariser Luxuskörper" hat mit sowas keine Probleme !
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von [Tom])Fast - dreh ihn um, dann passt´s ungefähr
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von [Tom])Weder noch -> , so - ab jetzt wieder back to topic...
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Danke an alle für die tieferen Einblicke! Damit wird für mich der "wahrscheinliche" Pflichtkauf ersetzt mit "absoluter" Pflichtkauf.
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von MetalPirate)Weil man Spaß dran hat? Weil es einem so besser gefällt? Weil man kreativ sein möchte? Ha, Brückenschlag zum anderen Thread...
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von MetalPirate)Nach den vielen fruchtbaren Beiträgen hier zu TM kann ich es kaum erwarten, dieses Kleinod endlich selbst zu spielen - 3 Wochen noch...
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von jerry67)Brauchst du nicht TM ist für uns ein normales Standardspiel. Bezüglich der verrutschenden Markierungssteine kam mir die Idee mit einer Styroporunterlage und farbigen Pinnadeln. Erstmal abwarten...
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von Steppenwolf)Diese Info habe ich bekommen, für die Definition von "gleich nach" übernehme ich aber keine Garantie
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von MetalPirate)Ich hatte 50€ bezahlt.
  • Vermutung, Gerücht, Spekulation - aber hier scheint es erste Hinweise auf Erweiterungen zu geben :milestones and award variance | Terraforming Mars | BoardGameGeeklordalatar | Image | BoardGameGeekKlickt das Bild auf Originalgröße und ihr könnt diverse neue Sachen entdecken wie Spielplan, Karten, Corporations, zusätzliche Boards wie Monde und die Venus (hab ich´s doch geahnt ), neue Awards/Milestones. Wahrscheinlich wird´s das nicht auf einmal geben, scheint aber ein guter Überblick zu sein!Wie …
  • (Zitat von Joe Lionheart)Wie kommst du denn da drauf? Irgendein Motor muss laufen, welcher auch immer. Der 16-Karten Meilenstein ist schon eher ungewöhnlich, kann aber von Erfolg gekrönt sein (selbst schon erfolgreich zelebriert) - natürlich unter Beachtung der jeweiligen Ausgangslagen. Im Solomodus macht´s eher wenig Sinn...
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Inspiriert durch einige Threads auf BGG zu Erweiterungen (evtl geplante oder eigene entworfene), werde ich meine Jungs heute Abend mal mit einer eigenen Corporation (gebündelt aus anderen Vorschlägen von BGG) überraschen: data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAAR4AAADICAIAAACxuxkHAAAgAElEQVR4nOy9d3QTVxrwLdhsNlkIhBSShU3oHdNbgEA6JEAWDCFA6MZ0DKGbjhvFONgG3DvuBfdecDdg3AsugIvKqE8faYo03x9XkoVtWt7dl/ecL/c8x2c0utLMeJ7fPOU+90rA/9X+an+1/0ET/InP6PV6vV7/Xz+Vv9pf7f/Z9icU/s+gZWparVYoFDY0NJSXl+c92+7evWv…
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Dann fange ich mal von hinten an:Die Draftingvariante -alle Karten (40 + je 16 folgende bei neuer Generation) werden offen ausgelegt, wurde nach kurzer Diskussion unisono abgelehnt. Zum einen enormer Platzbedarf, zum anderen fällt das kleine Spannungselement der unbekannten Karten weg.Des weiteren steigt der zeitliche Bedarf, gerade zu Beginn mal eben 40 Karten zu "scannen" ist nicht unerheblich! Das "neue" Standardprojekt mit 8 Geld/3 Karten ziehen/1 behalten hingegen stellt eine durchaus sinn…