Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Hallöle, ich hoffe, hier ist diee richtige Kategorie. Erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Petra und zähle mich inklusiver meiner Großfamilie zu den Viel-Spielern. Spiele kommen ca. 4-6x die Woche bei uns oder den diversen Spielegruppen auf den Tisch. Ein wunderbares Hobby und seit kurzem bin ich auch dem Figurenmalen verfallen. Ich wußte ehrlich gesagt gar nicht, dass es dieses Forum gibt. Bisher treibe ich mich nur in den Brettspiele-Facebook-Gruppen herum. Dort habe ich auch me…
  • Danke. Die Suchemaske hab ich echt nicht gesehen, obwohl ich dreimal über das Forum geschaut habe
  • Ich glaube das grundsätzliche Missverständnis ist, dass hier kein Unternehmen entstehen soll. Ein Spielecafé als Geschäftsidee ist sicher schwer umsetzbar.Es ist als stadtteilinklusives Sozialprojekt gedacht - so wie es z.B. Jugendtreffs, Bürgerbüros, Rentnerclubs und mehr gibt. Im Umkreis von 45 km gibt es hier einige Sozialinitiativen, die durchaus von Stadt/Land gefördert werden - in Form von Bezahlung der Sozialpädagogen und Räumlichkeiten.Dass man dies nicht in jeder Region umsetzen können…
  • Das ist interessant, davon habe ich noch nichts gehört. Da werd ich gleich mal recherchieren.Es geht auf jeden Fall gut voran. Einige Verlage sind schon an Board und in der Region bei mir spricht es sich schon herum. Jetzt bin ich gespannt auf den Termin morgen beim Bürgermeister. Die Landrätin mein auf jeden Fall, dass es evtl. noch einen Fördertopf geben könnte. Klärt sie bis Anf. September, wegen Urlaub. Aufregend alles....
  • Danke der Tipp ist super. Wir sind gerade auch mit der Caritas im Gespräch.Es wurde nun ein runter Tisch vorgeschlagen, um zu sehen, ob man das Projekt nicht von verschiedenen Stellen gemeinsam verwirklichen kann. Wer lesen mag, wie es weiter geht: Die Idee rockt… Update vom Spielecafé der Generationen – Spielecafé der Generationen – Alt & Jung spielt