Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Um die Grundfrage mal wieder auf zu greifen: Solospielen sehe ich jetzt nicht als Zeitverschwendung sondern als Geschmackssache. MIR persönlich ist bei größeren Spielen (Agricola, Anachrony, Outlive, etc....) der Aufbau oder Verwaltungsaufwand zu groß für eine Soloparty. In Gesellschaft kann man diese, für mich nervigen Tätigkeiten an andere verteilen bzw. mit anderen teilen und dem Feind ins Auge sehen. Aber als Lernparty starte ich gern mal ne Runde Solo, aber eher um den Ablauf zu verstehen …