Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 441.

  • Falls nicht bereits erwähnt: Es gibt eine Sammelbestellung über die SO. 20$ die Deluxe V. und 7,50$ Versand + bisher 2,6 Euro für den Maxibrief nach Hause.
  • Genderkacke

    Beitrag
    Warum gibt es aber Gleichberechtigungsbeauftragte an dt. Hochschulen für das Geschlecht, dass über 75% der gesamten Studierendenschaft ausmacht? Fehler im System? Oder doch nur Verschwendung von Steuergeldern? Antwort: Völlig Wurst, aber ein Anzeichen dafür, dass das Ganze mit etwas mehr Abstand betrachtet werden sollte. Ich würde mir für Genderthemen mehr Aufklärung, einen ordentlichen Diskurs und vor allem rationales Denken wünschen. Erlebt habe ich im Privatleben eher das Gegenteil. Extreme …
  • Genderkacke

    Beitrag
    Einen Punkt finde ich sehr irritierend. Die Anpassungen in Sprache und Alltag führen sich nicht auf Veränderungen/Wandlungen innerhalb großer Teile unserer Gesellschaft zurück, sondern werden von "kleinen Gruppen" vorangetrieben. Warum wird das dann, obwohl ein Großteil der Bevölkerung nicht annähernd regelmäßig mit dem Thema Gender in Kontakt kommt oder sich damit auskennt, einfach durchgesetzt und gleichzeitig Akzeptanz vorausgesetzt? Achtung: Nicht Akzeptanz in Bezug auf Gender, sondern in B…
  • Genderkacke

    Beitrag
    [Tom] Du meinst bestimmt die Untersuchung von Kaiser und Kubel: "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose!" !? Üble Sache, aber die Vorurteil gegenüber best. Namen lassen sich nicht von der Hand weisen.
  • Genderkacke

    Beitrag
    Pädgogischer Bereich: In einem von mir besuchten Seminar legte die Professorin für Unterrichtsentwürfe die Umschreibung "Schülerinnen_Schüler" nahe, welche die klassische Umschreibung "Schülerinnen und Schüler" ersetzen sollte. Der Sinn ist ihrer Meinung nach, dass sich alle weiteren Geschlechterrollen im Unterstrich wiederfinden können. Ähm, nein danke. Das stört nicht nur den Lesefluss, sondern verhunzt unsere Sprache und sieht dabei sehr bescheiden aus. Wenn sich das durchsetzt, dann können w…
  • Ersttäter in Gloomhaven. Ich will es auf deutsch und ich vermute, dass es noch viele weitere Spieler gibt, die Gloomhaven nicht kennen haben. Ich bezweifel auch, dass ein Übersetzungskit wirklich großen Absatz hätte. Die Zahl der Neukäufer ist bestimmt um einiges höher.
  • Familiespiel-Gruppe: - Feste Gruppe aus Gelegenheitsspielern - vor allem Spiel des Jahres Kandidaten und vergleichbares - nicht zu lange Abende Nerd-Freunde: - Fester Kern und ein paar wechselnde Spieler - vor allem thematische Spiele und leichte Euros -Spieleabend darf bei einem guten Spiel/guten Spielen auch mal 4-7 Stunden dauern. Bis in die Nacht...
  • Episch Hoffentlich kommt's dann auch wirklich 2018.
  • Danke Jerry.
  • Kannst du winzige Weltreiche auf deutsch empfehlen? Ich steige wahrscheinlich bei Tiny Epic Zombie ein, da mir die Item Meeple und das Thema gefallen. Den Rest probiere ich dannmit ein paar Leuten aus.
  • JanW Mich interessiert vor allem der Wiederspielreiz und die Spielbarkeit mit Spielern, die weniger gut englisch können.
  • Stimmt. Hat jemand eines der anderen Spiele und kann berichten?
  • Ich tendiere mittlerweile auch eher zu weniger Minis und mehr wertigem Material. Entweder kommen dann Euros bzw. Brettspiele ohne Minis auf den Tisch oder ich kaufe bewusst Spiele mit Standees (letzte Einkäufe Winter der Toten, Tsukuyumi und Frutti di Mare).
  • Was kostet der Spaß nochmal? Also das Core Set...
  • Bitte This War of Mine oder TI4...
  • Naja, Blood Rage macht optisch schon etwas mehr her, wogegen Hate wirklich lieblos wirkt. Da ändert auch ein Adrian Smith nichts. Das Spielbrett ist hässlich und dem Video lässt sich nicht innovatives entnehmen. fjaellraeven hat das gut und ausführlich zusammengefasst.
  • (Zitat von Raider84)Aber sowas von zeigen! [Tom] Mit den Minis bekommt man Maus und Mystik auf jeden Fall viel düsterer. Die Ratten gefallen mir besonders gut. Vor allem die mit dem ausgestreckten Speer und der Kappe die an einen Troll aus der Herr der Ringe erinnert. Bei Brodie bin ich vermutlich zu sehr am Original orientiert.
  • Überzeugt mich gar nicht. Einziger Pluspunkt: Die Minis. Die hat Massive Darkness aber auch. Damals war alles besser.
  • Die Raubkatze sieht top aus. Sie fängt den niedlichen Charakter des Spiels aber nicht wirklich ein. Eine andere Darstellung hätte mir besser gefallen. Und die Figuren sind für ein Tuning m.M.n. echt teuer.
  • - Schlechte Verlierer!!!!! -Das hast du aber nicht erklärt - Sager - Wenn ein Mitspieler beim Einführungsspiel piepsig wird, weil mal eine Regel übersehen wurde.