Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 947.

  • Ich dachte ja, das sei ein Forum voll mit Spezialisten, aber ich zweifle gerade an meinem Urteil: #Strike / #DerGroßeWurf fehlt.... der Füller schlechthin (kommt dieses Jahr eine Neuauflage von Ravensburger.)Sonst spiele ich aber kaum noch Füller, und nutze die 10 Minuten am Ende, sicherzustellen, dass meine Gäste auch wirklich gehen Ich hab gehört #Nimble soll Klasse sein, da schafft man 10 Partien in 10 Minuten... wen das nicht ein Novum ist
  • Wenn du es unbedingt spielen willst, es aber keiner hat.
  • Must have für mich Todd und Alban sind n Klasse Team... ich vertraue Blind darauf, dass es gut wird. 34 € inkl Versand und Erweiterung, und Kampagne etc... Und wenn nicht, isses wenigstens hübsch
  • Wenn ich Gurken spiele, dann Fünf Gurken von 2F... das ist toll On Topic: Ich habe zu viele Gurken gespielt, die aber wohl eher sujektiv begründet sind.
  • <troll>So ein Preis macht nur Sinn, wenn ein lächerlicher Pappaufsteller oder irgendwas gerahmtes (keine Butter) verliehen wird... ganz öffentlich, mit Kamera ;)</troll>
  • (Zitat von MetalPirate)Willkommen in meiner Wohlfühlzone
  • Was ich richtig gut finde: Calimala und Gold West und GentesDiese drei Spiele haben etwas gemeinsam: Wohlfühlmechanismen und eine gewisse Spieltiefe, die nicht trivial ist, aber nicht zu schwer zu vermitteln ist. Was mich solo flasht: Nemo's War, Snowdonia, Tramways und Age of Steam. Wobei keines wirklich von mir erforscht worden ist. Es ist schlicht zu wenig Zeit in meiner Freizeit. Sollte entweder weniger im Blod schreiben, weniger in meine abendliche Fortbildung stecken oder mal ein paar Woch…
  • (Zitat von yzemaze)Sehe ich genauso. Da war ne Menge Sarkasmus in meiner Aussage.
  • Spiegelt mein Spielgefühl wieder... aber darf man als Reviewer ja nicht so laut sagen.... Wobei jetzt wo der Hypetrain weg ist kann man doch oder? #Letzteindruck : ich warte jetzt auf jede Menge Youtube Videos mit diesem Titel...
  • Filterfunktion für Spiele.... Sortierfunktion.... ? Übersehe ich vermutlich. Ist auch nicht so wichtig, wenn man dreistellig Spiele auflistet
  • Ich habe die erste Edition nie gespielt, allerdings SOLL (ich kann es ja nicht vergleichen) der Wissenschaftler um einiges runder zu spielen sein. Da gab es wohl jede Menge Miniregeln, die es verkomplizieren. Und ja Full-Koop ist mir lieber als Semi-Koop....Ich finde es gut, wenn Autoren nochmal an alte, gute Spiele herangehen, und sie mit der neu gewonnenen Erfahrung nochmal anpassen. Was früher gut war, muss ja heute nicht schlecht sein, und bisschen besser kann man es immer machen. Wer nicht …
  • Ob die Insolvenz irgendwas mit Dauerschnäppchenpreisen zu tun hat... nur so ein Gedanke...
  • Ich habe es unterstützt, eben wegen der Regeländerungen. Und wenn der Solomodus was taugt, isses eh gesetzt. optisch finde ich es großartig, man sieht die Handschrift von Ian O'Toole sehr deutlich. Was ich nur kritisch finde, ist der Preis. 75 € inkl Versand. Da hab ich jetzt noch ein paar Tage, um mir das genau zu überlegen. Denn ich glaube nicht, dass es ein Überflieger wie Vinhos ist, wo ich gerne diesen Preis bezahlt habe. Vielleicht entscheiden sie sich, die Metallmünzen noch dazu zu packen…
  • (Zitat von Maftiosi)Ich nehme an, du beziehst dich auf Powerships. Corné macht oft Spiele, die einfach Spaß machen, aber nicht in einer großen überdimensioniertem Box mit viel Humbugmaterial daherkommt. Wir haben Powerboats früher gerne gespielt, auch wenn ich es nie in die Finger bekommen habe. Bei Powerships musste ich zugreifen. Es sieht einfach aus, was es am ende auch ist... ein einfaches spaßiges Space Rennen. Ohne Schnickschnack, und wohl die besten 3 seitigen Würfel, die es gibt .... Ha…
  • Jep, sagte ich auch... Gibt aber deutliche Unterschiede... Sind Straßen und schienen die gezeichnet werden... Aber im Prinzip die gleiche Art Spiel... Ich musste an Avenue denken.
  • (Zitat von Lazax)Dann freue ich mich über dieses Projekt... liegt noch vor mir... bin gespannt
  • Ich spiele solo, mit drafting
  • Ich zeig mal nen Prototypen, den ich in Nürnberg angespielt habe.... von Horrible Games. Roll and Write... Hat ein paar kniffe und ein cleveres Verkaufskonzept, was die Verkaufszahlen verdoppelt.... 2 Boxen, gleiches Spiel, nur je zwei unterschiedliche Spezialwürfel, die sich kombinieren lassen Keiner Muss beides kaufenm, alles kann... clever. Mir hats gefallen, und wird sicher kein so einfaches Puzzle
  • HYPE :=) Wird nett werden, und ein guter Schritt Richtung Kennerspiel. Ich erwarte nicht zu viel, freue mich aber tatsächlich auf die Probespiele...ich hatte es in Nürnberg mal in der Hand, und bin zufrieden, wie es geworden ist. Jetzt muss es spielerisch noch überzeugen, grafisch hat Harald Lieske alles richtig gemacht.
  • #Palmyra ... ist einer meiner Lieblinge,... auch Solo :9