Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • 19.02.-25.02.2018

    Beitrag
    #TerrafomingMars stand mal wieder auf dem Programm, gespielt wurde der „Hellas“-Plan (der mit dem Südpol) ohne Venus. In 4´er Runde wieder dabei war auch unser Neuzugang gurkenpflanzer . Anscheinend hat er Gefallen an uns gefunden und kommt nun öfter! Mir oblag es mit „Helion“ ein hoffentlich erfolgversprechendes Ergebnis einzufahren, was auch gelang. Helion kann ja Wärme als MCr nutzen, so das sich hier Projekte die Energie und Wärme erzeugen doppelt lohnen. Karten die negatives MCr-Einkommen …
  • One Deck Dungeon

    Beitrag
    Soll demnächst (?) auch als APP und bei Steam erscheinen: App News: Hostage Negotiator Released From Captivity, One Deck Dungeon is Awesome, New D&D Game In the Works and more... | iOS Board Games | BoardGameGeek
  • Aktuelle Info aus BGG: Yes, Terraforming Mars gets another small expansion from FryxGames and Stronghold Games, with Terraforming Mars: Prelude due out in July/August 2018.This expansion includes new corporation cards as well as new "prelude" cards. Stronghold's Stephen Buonocore explained that each player would begin the game with four prelude cards — possibly acquired via drafting, but I can't recall the details right now — and each player would choose two of them with which to start in play,…
  • hajott59 Danke für den Tip mit „Hitlers Reich“, klingt nicht uninteressant und werde ich mal unter Beobachtung halten...
  • Pulsar 2849

    Beitrag
    MetalPirate Um deinen Einleitungssatz zu beantworten: Ja, so gehts mir mit den von dir so geliebten Eurogames. Deine Meinung von Pulsar sei dir natürlich unbenommen, i.ü. sehr ausführlich dargelegt, aber die Aussage „Gar keine sinnvolle Zugoption mehr zu haben, ist aber niemals okay, und genau das ist das Problem von Pulsar“ ist Quark. Du hast immer vernünftige Optionen, sie mögen zwar zu deinem ursprünglichen Plan nicht passen, aber Auswahl gibt es immer. Wer hohe Zahlen nimmt, belegt logische…
  • Lazax Die sind alle für Vampirpfählungen draufgegangen!
  • Für mich ist es ganz einfach - her damit! Ob die nun 10 oder 20€ kostet ist mir egal, quasi jede kleinere Erweiterung zu irgendeinem Spiel liegt doch in dieser Preisrange. Zudem gebe ich keine „Fantastilliarden“ für irgendwelche Miniaturen-Kickstarter aus. Natürlich liegt der Preis meist etwas oberhalb von dem was man meint das es kosten „darf“, aber Geld will auch verdient werden. So, das zum leidigen Thema Geld... Was könnte die Erweiterung bieten? Ich greife mal den schon o.a. Boost als Grun…
  • #TimeOfCrisis wäre ein hervorragender Kandidat, aber nicht im Zeitraster von 2 -2,5 Std, auch #Nations fällt da leider raus. Spontan fällt mir noch #NewDawn ein, falls Science Fiction genehm ist.
  • Vielleicht folgendes: #1944RaceToTheRhine - zwar thematisch im WW2, ist aber mehr ein logistisches Wettrennen. Kampf rudimentär über Karten gegen Rohstoff. #878Vikings - Wikinger versuchen England zu erobern. #Historia - Aufbau mehr auf der Metaebene. #MareNostrumEmpires - typisches Aufbau/Handels/Kampfspiel im Mittelmeerraum der Antike. Die kann man in der von dir genannten Zeit schaffen, vielleicht solltest du deine Zeitvorgabe etwas nach oben anpassen...
  • (Zitat von [Tom])Na dann - Happy Birthday! Wann startest du deine Tour durch Deutschland zum und ? Dann gibts sogar ein !
  • 12.02.-18.02.2018

    Beitrag
    logicman Und genau darüber hatten wir am Dienstag noch spekuliert: „Der Österreich-Spieler entscheidet jedoch, keine Karte zu geben mit dem Argument, dass eine Sechs doch sehr unwahrscheinlich sei und es jede Karte in der nächsten Runde brauche. Der Russland-Spieler würfelt: es ist - natürlich wie immer bei Nappy in so einer Situation - eine Sechs“ Da wird sich einer aber mächtig geärgert haben...
  • (Zitat von Sternenfahrer)Da kann man sich bei den „anonymen Nichtbrettspielinhabern“ wieder seelisch aufrichten lassen...
  • Der Großteil meiner Spiele ist englischsprachig, das reicht aber auch. Filme oder Bücher fremdsprachlich zu sehen/lesen ist mir zu „anstrengend“.
  • Da ja ein Teil der von Nieselrauch genannten Begriffe aus "meiner Feder" stammen, will ich Abhilfe schaffen. Allerdings ist mir die Zuordnung, ob ein Begriff nun eher ins Glossar oder Wiki oder Fachbegriff stehen sollte, nicht ganz klar. Oder spielt das keine Rolle?
  • Avatare & Nicknames

    Beitrag
    (Zitat von logicman)So kann man „von Fortuna geküsst“ auch umschreiben...
  • Vermutlich wirst du auch mit dem günstigeren (89€) hervorragend spielen können. Ich habe selber ein ähnliches, damals von Queen Carrom, steht seit gut ca. 20 Jahren hochkant im trockenen Keller, bis heute nicht verzogen und für gelegentliche Runden völlig ausreichend. Preislich war das in D-Mark auch ähnlich, also ca 100.
  • evtl. findest du ja hier Alternativen: Yvis-Craft-World - 292 einzigartige Produkte ab € 2.5 bei DaWanda Den Thread dazu hier unter Handgefertigtes und individuelles Spielmaterial und vieles mehr (Yvis Craft World)
  • Tom Laut Geekmod-Page und Google Übersetzer Durchmesser 44mm, Dicke 3mm.
  • (Zitat von mavman)Die Sellsword war wohl m.M.n selten, schwer zu bekommen. Das ist dann wohl der Teil mit dem Geld verdient wird, aber Cody seí s gegönnt.
  • Aber nein, es wurde doch lediglich die Bitte geäußert, keine zwanghaften Zeilenumbrüche zu machen. Möchte man einen Absatz einfügen ist das selbstverständlich, ansonsten überflüssig. Ist wirklich blöd zu lesen, wie in den o.g. Beispielen zu sehen ist...