Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 144.

  • Pre-GenCon Q&A in 7/15/2019 Kickstater Comments - +more! Pre-GenCon Q&A in 7/15/2019 Kickstater Comments - +more! | Kingdom Death: Monster | BoardGameGeek General & Updates Adam: I just want to say, I am personally sorry to give the impression that I have been doing anything less then bust my ass on this project everyday. I think I can get so lost in the work and the day to day, I can forget what it's like to just be excited and what to hear something ANYTHING about what's going on. ____ Q/Hale…
  • Kennen die meisten vermutlich schon, jedoch eine sehr nette Liste an Ideen/Imaginationen zu Wave 3+4 Bisher 5-teilige Reihe What’s coming for Kingdom Death? Part 1 | Game stuff wot I like What’s coming for Kingdom Death? Part 2 | Game stuff wot I like What’s coming for Kingdom Death? Part 3 | Game stuff wot I like What’s coming for Kingdom Death? Part 4 | Game stuff wot I like What’s coming for Kingdom Death? Part 5 | Game stuff wot I like und Platz 1&2 (auch mit diversen Gedankengängen dazu) M…
  • Hype! Hype! Das mit dem Satan´s Pledge geht denke ich den meisten so, die ihn nicht haben... Abyssal Wood darf ich nicht nehmen? Damn....dann nehme ich Abyssal Wood. Das wird so endlos episch gut! Schönsten Modelle by far... Nein, meine most Hyped Wave 4 Expansions sind First Hero und Screaming God. First Hero um das Spiel zu beschleunigen, einen anderen Ansatz zu haben, einen sehr interessanten Showdown zu bekommen (wie in Update#65 angeteased) als auch um direkt die Silver City zu erforschen …
  • (Zitat von jaws)Gerne. Ist ist halt die pure, realistische Wahrheit. Selbst wenn man viel Zeit hätte. Was alles in der Gamblers Chest und der Campaign of Death kommt ist der pure Wahnsinn. Gamblers Chest - Advanced Kingdom Death - Collective Cogniton (darauf bin ich besonders gespannt) - modified Gear - New Gear - Promo Gear - Advanced Fighting Arts / New Fighting Arts - Advanced Disorder / Disordervariants - ein paar Events - haufenweise Narrative Sculpts - Scout System - neue Innovations (bzw…
  • (Zitat von Teeguru87)Dafür. Wäre definitiv ne schöne, ansprechende und vor allem abrundende Sache. Sehr thematisch. Daumen drücken. Wenn es nicht kommt, ist zumindest die Hoffnung, dass man etwas "ähnliches" dann per Homebrew Rules die ja auch drin sind bauen kann (nur fraglich ob dies auch für die kurzen Varianten gilt).
  • (Zitat von Yakosh-Dej)Klar. Logisch. Da ist die Gewichtung nicht mehr vorhanden. Meine nur der Satans Pledge hat ein absurd gutes Value (nur Black Friday Gamblers Lantern 2nd Face hat ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis gehabt). Durch den 1.5 KS sind nunmal haufenweise mehr Leute auf das Spielaufmerksam geworden, als im ersten KS. Sehr viele hätten gerne den Satans Pledge genommen, viele konnten es nicht und ich selber hätte es tun können, aber habe das Value nicht abschätzen können. Nicht …
  • (Zitat von Peer)Ja definitiv. Was auch daran liegt das Adam und seine Leute die Erfahrungen der alten Expansions nutzen, ausbauen, erweitern oder davon ableiten können was noch mehr geht. Die neuen Expansion haben ja auch sehr viel mehr Inhalt. Mehr Armour Sets, extra Encounter oder gleich mehrere Monster auf einmal beim Preis der ein Monster in einer alten gekostet hat z.b Gorm vs Oblivion Mosquito (Monster+2 verschiedene Encounter) oder Honey Comb Weaver (3 Monster!).
  • (Zitat von kabelrambo)Leider schon bzw. erfreulicher Weise. Campaign of Death lohnt natürlich nur wirklich wenn man alte Expansions hat. Aber diese Werte es auf, bereinigt Flaws, gibt extra Inhalt, Crosscontent und haufenweise neue Kampangen und die möglichkeit selber welche zu bauen (Homebrew). Was daran soll nicht lohnen oder empfehlenswert sein? Nein wir wissen keine Details. Brauchen wir die? Nein. Adam liefert, wenn er liefert einiges. Sunstalker oder Dragonking werden extrem angeraten/emp…
  • (Zitat von kabelrambo)Das ist korrekt und sinnig. Allerdings wird auch keine Expansion helfen, die etwas anderes dazubringt, wenn das Core Game nicht zusagt. Eine erweiterung, Veränderung die direkt am Core etwas macht, macht da dann wieder mehr Sinn. Viele mögen z.B die Hunt Phase nicht bzw. finden sie zu schwach ausgeprägt und gerade da bringt AKDM ja gleich mehrere Zusätze/Ansätze diese zu bereichern. Ansonst ja ich versehe deine Aussage und kann diese so befürworten, nur mit dem Zusatz und …
  • (Zitat von toomuchcoffeeman)Nope. Übertrieben. KDM hat sehr vieles, was sehr schnell sehr gut ist und auch universell einsetzbar ist. Die ersten Spielversuche sind anstrengend und schwierig, vieles ist zu lernen, einige Regeln die sitzen müssen, es gibt etwas Regelflut zu Anfang und halt sehr vieles zu sehen, adaptieren und zu lernen. Hat man einen generellen Einblick in AI und Wound-System wird es (überwiegend) deutlich einfacher. Hat man dies, ist das Game eigentlich nicht mal sonderlich schw…
  • (Zitat von Braz)Adam hat auch eine sehr eigene Vorstellung was das Balancing oder Spielen an sich geht, Das Spielsystem zu lernen heisst zu lernen wie die Siedlung überlebt. Neue Monster sind mit dem passenden Equip und Taktik meist keine sonderliche Herausforderung mehr (es gibt natürlich immer wieder ausnahmen und ein LG L3 oder DKB L3 bleiben immer Herausforderungen). Die Diskussionen (mit ihren Pro-/Contras) in der Gruppe ist neben Würfelpech, dass was in meiner Gruppe zum scheitern in der …
  • (Zitat von mavman)Ja schon über 30x (ohne zu prahlen ist Fakt). In der Gruppe haben wir 8! Anläufe gebraucht bis ins Finale, dort dann ganz knapp gescheitert. Im Solo und im Duett (spiele es gerne und oft mit meiner Freundin) dagegen schon über 30x (ungefähr 36 mal, davon etwa 12x mit Only Core Content). Von den letzten ca.14 Kampangen ist ein einzige gescheitert und ich baue jedesmal für mich neue Challanges ein damit ich noch ausreichend Herausforderung habe und verzichtet immer wieder auf be…
  • (Zitat von mavman)Hauptberuflich würde ich es gerne machen, aber leider muss auch Geld verdient werden. Flexible Arbeitszeiten, die Zeit nehmen und wenig Schlaf helfen;) Und im Solo/oder Duett kann man sehr schnell spielen, besonders wenn Erfahrung vorhanden ist. Da schafft man ein Lantern Year teilweise in 30 Minuten, in der Gruppe sind das eher 60-90 Minuten. Naja eine Kampange kann auch sehr, sehr schnell Scheitern (mein Rekord sind 2 Lantern Years, also grob 2 Stundenspielzeit, aber das war…
  • (Zitat von Braz)Kommt auf den Zeitpunkt/Erfahrung an. Das meiste davon ist nur beim 1-2x fordernd. Löwe und Antilope lernt man schnell. Butcher hängt zu sehr ab welchen man bekommt (wenn du weisst was ich meien) und Kingsmens war auch bei mir/uns beim ersten Fight nur ein riessen WTF Moment und wir haben gegrübbelt wie zur Hölle man den schaffen soll. Die Lösung war dann ziemlich einfach und ich erinnere mich seit x Kampangen an keinen Kingsmen der problematisch war (auch wenn ich mittlerweile …
  • (Zitat von Yakosh-Dej)Komplett ohne irgend eine Vorkenntnis und Info, ja...extrem schwer. Was aber auch zusätzlich daran liegt, dass man nicht weiss wie man am idealsten mit Endeavor uumgeht oder Survival verwaltet. Beim sogeannten "Blindrun". Da ist aber dann die Frage wie sehr man Taktiker/Stratege ist und zählt es ob man sich das Gear genau ansieht, vorplant oder wirklich alles Blind nutzt und einfach Sachen ausprobiert obwohl man von den Stats sieht, Gear X und Y sind deutlich schlechter al…
  • (Zitat von kabelrambo)Kenne ich auch nur zu gut. Der ein oder andere Gast/Freund/Bekannte, zeig mal eine Runde/Phase damit ich mir zumindest etwas Bild machen kann...dann 4 oder 6 Stunden und etliche Lantern Years später...oh ich wollte schon vor 1-2 Stunden gehen. Ah, ein Lantern Year geht noch.
  • Ahoi. Tipps zum schneller Spielen (und 1-2 andere Anmerkungen) (Versteckter Text)
  • (Zitat von Parathion)Sry war mir nicht bewusst. Geändert.
  • (Zitat von toomuchcoffeeman)Kann ich tatsächlich nicht Empfehlen. In den Gruppennrunden ausprobiert, war sogar schlechter für die Übersicht wenn nicht jeder Spieler das Programm nutzt. Der ein oder andere kommt damit jedoch besser zu recht. Ich bleibe da genau wie beim Boardgame beim Analogen. PS: Hat jemand noch andere Tipps fürs schnellere Gameplay, als die Punkte die ich bereits angeben habe?
  • (Zitat von mavman)Das Game wird mit viel Erfahrung und ohne Expansions (ja es gibt auch die, die es deutlich einfacher machen, mit den Spiele ich genau deswegen nicht mehr, was auch etwas Schade ist) deutlich einfacher und auch nur unter verschiedenen Setzungen. Das Spiel hat viele Schwierigkeitsfaktoren, es geht ja nicht nur um die Showdowns sondern auch Timing, Planung und wie man die verschiedenen Phasen angeht, unideales Equip macht die Huntphase schwieriger, die Huntphase kann den Showdown…