Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • (Zitat von Odes Spielekiste)Meiner Meinung nach - auch wenn ich nciht neutral in meiner Einschätzung bin - sind diese Sonderfunktionen nicht klein sondernin Ihren unterschiedenzu dem regulären Regeln doch ganz gewaltig
  • Das Hauptproblem bei Pantheon ist, meiner Meinung nach, dass das normale Mischen der Karten leider nicht ausreicht um die "Klumpen" von Geld und Füßen wieder zu trennen
  • (Zitat von Baseliner)Wenn Karten während eines Spiel nachgemischt werden, so erfolgt das zumeist nicht derart dass die Karten wirklich gemischt werden. Dafür müsste man, wie es früher bei Black Jack oder POker im Casino üblich war, sämtliche Karten auf dem Tisch ausbreiten und dann gründlich durchmischen. Bei dem was wir normalerweise als Mischen sehen, wreden ja immer Kartenpakete ineinander gesteckt, mit einer Tendenz, dass Karten die im Stapel aufeinander folgten, auch nach dem Pseudomischen…