ANZEIGE

[kickstarter]Rise of the necromancers

    ANZEIGE
    • Wird für alle EU Backer aus Deutschland verschickt und somit ist der Versand für Deutschland nur bei 5 USD.

      Dazu sieht es auf den ersten Blick wirklich ganz gut aus...
      Mit freundlichen kollegialen Grüßen

      Syrophir

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      "Die Menschen hungern nach der Wahrheit, doch wissen sie selten ihren Geschmack zu schätzen."
    • Wieder einmal: teilweise tolle Bilder (Artwork auf den Karten, der Spielplan sieht dagegen öde aus), aber keine neuen Ideen im Spiel. Dazu ein Preis, der gut 50% über dem liegt, was ich guten Gewissens für so ein Spiel ausgeben würde. Wenn die diversen Miniaturen-Stretchgoals erreicht werden, relativiert sich die Preisfrage wieder, aber ehrlichgesagt habe ich da so meine Zweifel. Ich setze es mal auf beobachten, ohne viel zu erwarten.
      BGG-User: Cyberian (habe mehr als 500 Spiele im Tausch abzugeben und freue mich über jedes Angebot!)
    • Cyberian schrieb:

      Wieder einmal: teilweise tolle Bilder (Artwork auf den Karten, der Spielplan sieht dagegen öde aus), aber keine neuen Ideen im Spiel. Dazu ein Preis, der gut 50% über dem liegt, was ich guten Gewissens für so ein Spiel ausgeben würde. Wenn die diversen Miniaturen-Stretchgoals erreicht werden, relativiert sich die Preisfrage wieder, aber ehrlichgesagt habe ich da so meine Zweifel. Ich setze es mal auf beobachten, ohne viel zu erwarten.
      Und ein Kartendesign aus der Hölle der 70er. Ich wünschte mir, die würden ihr Geld nicht immer nur in Illustratoren sondern auch Designer stecken ...
      Portal Games Deutschland --> oder: die ganz privaten Ramblings eines Nerds.

      portalgames.de
      facebook/portalgamesde
      twitter/portalgamesde


      Alle 2 Wochen berichte ich über alle Neuigkeiten bei Portal Games Deutschland auf Youtube!


      ANZEIGE
    • Ben2 schrieb:

      Cyberian schrieb:

      Wieder einmal: teilweise tolle Bilder (Artwork auf den Karten, der Spielplan sieht dagegen öde aus), aber keine neuen Ideen im Spiel. Dazu ein Preis, der gut 50% über dem liegt, was ich guten Gewissens für so ein Spiel ausgeben würde. Wenn die diversen Miniaturen-Stretchgoals erreicht werden, relativiert sich die Preisfrage wieder, aber ehrlichgesagt habe ich da so meine Zweifel. Ich setze es mal auf beobachten, ohne viel zu erwarten.
      Und ein Kartendesign aus der Hölle der 70er. Ich wünschte mir, die würden ihr Geld nicht immer nur in Illustratoren sondern auch Designer stecken ...
      Sehe ich auch so! Bitte NOCH krudere Icons, und noch größere Rahmen, damit der Text NOCH kleiner werden kann! :)
    • [Tom] schrieb:

      Ben2 schrieb:

      Cyberian schrieb:

      Wieder einmal: teilweise tolle Bilder (Artwork auf den Karten, der Spielplan sieht dagegen öde aus), aber keine neuen Ideen im Spiel. Dazu ein Preis, der gut 50% über dem liegt, was ich guten Gewissens für so ein Spiel ausgeben würde. Wenn die diversen Miniaturen-Stretchgoals erreicht werden, relativiert sich die Preisfrage wieder, aber ehrlichgesagt habe ich da so meine Zweifel. Ich setze es mal auf beobachten, ohne viel zu erwarten.
      Und ein Kartendesign aus der Hölle der 70er. Ich wünschte mir, die würden ihr Geld nicht immer nur in Illustratoren sondern auch Designer stecken ...
      Sehe ich auch so! Bitte NOCH krudere Icons, und noch größere Rahmen, damit der Text NOCH kleiner werden kann! :)
      Seht es halt endlich ein, ihr seid alle alt genug für eine Brille... ;)
    • Das Thema ist cool, aber manchmal sind's Kleinigkeiten, die bei mir Minuspunkte bringen. In diesem Falle z.B. die Reihenfolge der Regionen im Abschnitt "Shipping": USA, Canada, EU, Germany, Rest of Europe, Rest of World, Denmark. Falsch! Erst muss der Sonderfall kommen (Denmark), dann die übergeordnete Gruppe (EU), weil der Leser das nun mal von oben nach unten liest und dabei der erste Treffer der richtige sein muss. Wer bei sowas nicht auf benutzerfreundliche Präsentation achtet, dem traue ich das sofort auch weniger beim Spiel- oder Regeldesign zu. Sicher: Es ist eine Kleinigkeit. Aber ich bin bisher immer sehr gut damit gefahren, auch auf solche Kleinigkeiten zu achten.
      Meine BGG-GeekList "Strategiespiele 2017" ist fertig: MetalPirates Strategiespielliste 2017 | BoardGameGeek. Meinungen, Kommentare, Anregungen, Likes erwünscht!
    • Cyberian schrieb:

      Wieder einmal: teilweise tolle Bilder (Artwork auf den Karten, der Spielplan sieht dagegen öde aus), aber keine neuen Ideen im Spiel. Dazu ein Preis, der gut 50% über dem liegt, was ich guten Gewissens für so ein Spiel ausgeben würde. Wenn die diversen Miniaturen-Stretchgoals erreicht werden, relativiert sich die Preisfrage wieder, aber ehrlichgesagt habe ich da so meine Zweifel. Ich setze es mal auf beobachten, ohne viel zu erwarten.
      Und ein Kartendesign aus der Hölle der 70er. Ich wünschte mir, die würden ihr Geld nicht immer nur in Illustratoren sondern auch Designer stecken ...

      Netrunner schrieb:

      Das Kartendesign ist schrecklich und altbacken. Da war ja die erste Edition von Aeons Ende noch besser und die haben selbst eingesehen, dass sie das Design überarbeiten müssen.
      Ja und jetzt sieht DAS richtig gut aus. Es ist aber ja nicht nur eine rein "optische" Frage, bzw. wie "hübsch" das ganze ist. Gutes Design lässt Infos schneller erfassen: Was ist der Name, was ein Untertitel, was ist nur Fluff - was sind eventuell Konditionen einen Effektes. Da kann man SOOO viel richtig machen (aber eben auch unendlich viel falsch).
      Portal Games Deutschland --> oder: die ganz privaten Ramblings eines Nerds.

      portalgames.de
      facebook/portalgamesde
      twitter/portalgamesde


      Alle 2 Wochen berichte ich über alle Neuigkeiten bei Portal Games Deutschland auf Youtube!


      ANZEIGE