ANZEIGE

Aktuell gespielte Videospiele

    ANZEIGE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Original von [Tom]
      Ich finde es ein bisschen sehr kurz für das Geld - auch wenn die Story toll ist... :)


      Ich habe jetzt in Etappen zwei Wochenenden an Portal 2 gespielt - mir wirklich Zeit gelassen, alles selbst ausgetüftelt. Eben die Abschluss-Sequenz genossen! Und "jetzt" gehts an die Koop-Kampagne. Ein absolutes Highlight des Genres!
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Original von Hypocrisy
      Ich hab mittlerweile auch mal wieder alte Schinken in Angriff genommen. Darunter z.B. Warcraft III, Hellgate London. Und natürlich meiner Blood Bowl Liga. :)


      Schau an, Hellgate London! Spielst du es mit oder ohne Revival-Mod?
      Ich spiel das Spiel auch immer mal wieder, mit Mod auf Elite, was mMn schon deutlich mehr Spaß macht als der normale Singleplayer. Wobei die Mod das Fehlen der Party-Mitglieder auch nicht kompensieren kann. Aber es soll ja ab dem 6. Juni wieder online als Free-2-Play spielbar sein. Bin mal gespannt.

      Portal 2 brauch ich auch noch, mir ist es momentan aber noch zu teuer. Da ich mir aber bei EA-Week von Steam neulich Dragon Age: Origins Ultimate gekauft hab, bin ich eigentlich noch ganz gut versorgt.
      Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Alice: Madness Returns
      Schön erzählter Nachfolger von American McGee's Alice, bunt, schräg, krank, endlos lange Spielzeit (nach ca. 10-12 Std. sind wir in Kapitel 3 von 6).

      Wirkt leider stellenweise etwas unfertig, hektische Kämpfe mit komischer Zielanvisierung, auf Schwierigkeitsgrad "Normal" manchmal dicke aber richtig leichte Gegner, dann aber in Kapitel 2 schon eine Herausforderung, die wir beide in 10 Versuchen nicht annähernd schaffen konnten. Der Sound ist recht leise, aber wenn man eine der Erinnerungen einsammelt, brüllt es einem aus den Rearboxen die Ohren raus.. :/
      ANZEIGE
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Da komme ich mir ja ganz alt und grau vor. :-/
      Zwar spiele ich aktuell nichts, aber bis letzte Woche hab ich mich mal wieder mit Wizardry 8 (inkl. Mods) vergnügt und hier und da wird (seit 6+ Jahren durchgehend) stets Age of Wonders: Shadow Magic (ebenfalls mit Mods) gezockt. Unvergänglich, schade das sowas kaum bis garnicht mehr hergestellt wird. :(
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Minecraft (mit Texturpack) ... bisher durchlöcher ich alles, was an Gebirgen zu finden ist auf der Suche nach Diamanten und Obsidian ... auf dass es zu einem Diamantpalast mit Tor zum Nether reicht. *g*

      Ansonsten liegen noch The Witcher 2 und Dragon Age 2 ungespielt hier rum, aber deren Zeit wird kommen. Trotzdem freue ich mich schon auf Mass Effect 3, wenn's bis März auch noch eine Weile dauert.
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Original von Timo1977
      Minecraft (mit Texturpack) ... bisher durchlöcher ich alles, was an Gebirgen zu finden ist auf der Suche nach Diamanten und Obsidian ... auf dass es zu einem Diamantpalast mit Tor zum Nether reicht. *g*


      Noob :box: :)

      Obsidian bekommt man doch ganz einfach: Man nehme ein paar Eimer und befülle sie mit Lava. Das ganze dann in Wasser kippen und fertig :love: .. Diamantspitzhacke brauchst du natürlich noch dafür :peace:
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Momentan spiele ich aus Zeitgründen relativ wenig, und wenn, dann ist es eines von drei Spielen:

      - Portal 2: beim Steam Summercamp endlich gekauft. Und was ich bisher davon sehen durfte, hat mir sehr gut gefallen. Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht. Und vor allem auf den Coop. :)

      - Minecraft: Ich bin doch noch schwach geworden und habs gekauft. Leider habe ich momentan nicht so viel Zeit, wie dieses Spiel zu verschlingen in der Lage wäre. Deshalb beschränken sich meine baulichen Errungenschaften bislang auf einen Minenschacht mit Minenbahn, die mangels Ressourcen von einer Lok bewegt wird.

      - The Witcher 2: Auch hier bin ich noch relativ am Anfang, aber das Spiel hat mich schon in seinen Bann gezogen. Anders als der erste Teil ist es mMn von Anfang an sehr involvierend, bislang fehlen die "Durststrecken", die bei Teil 1 stellenweise auftraten. Hoffentlich bleibt das so. Außerdem ist die Welt freier und vielseitiger geworden, was ich sehr begrüße. Geralt kann nicht mehr nur laufen, jetzt kann er auch mal irgendwo hochklettern, hinunterspringen oder muss unentdeckt infiltrieren. Und Entscheidungen, immer diese Entscheidungen... der Punkt wurde noch weiter ausgebaut. Gefühlt werden vom Spieler noch mehr Entscheidungen verlangt, die in ihren langfristigen Konsequenzen kaum abzusehen sind - außer, dass es einen nachhaltigen Einfluss haben wird. Das Kampfsystem wurde deutlich anspruchsvoller, vor allem der Kampf gegen Gegnergruppen ist (zumindest für mich momentan) sehr hart. Da ich aber demnächst meinen ersten Punkt in Schwertkampf investieren kann, behalte ich mir diesbezüglich eine Wertung vor. Mal sehen wie sich das Kampfgeschehen dann mit erfahrenem Geralt darstellt.
      Negativpunkte gibts leider auch: Das Inventar sowie die Alchemie sind sehr viel unübersichtlicher und vor allem umständlicher geworden. Nun muss man nicht nur zur Trankzubereitung meditieren, sondern auch zur Einnahme. Darüberhinaus noch sehr lästig ist die Angewohnheit des Spiels, bei jedem Speichern einen neuen Speicherstand zu erstellen. Die Option, einen Spielstand zu überschreiben gibt es nicht mehr. Gerade bei Menschen wie mir, die öfter mal speichern, führt das zusammen mit der Autosave-Funktion zu einer wahren Flut an Speicherständen, die dann auch entsprechenden Platz auf der Festplatte beanspruchen.
      Was aber definitiv noch erwähnenswert ist: die Grafik. Genial. The Witcher 2 dürfte wohl mit zum Schönsten gehören, was man momentan geboten bekommt.
      Und weil Bilder mehr sagen als 1000 Worte, gibts Screenshots. :)





      Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Original von H8Man
      (...) aber bis letzte Woche hab ich mich mal wieder mit Wizardry 8 (inkl. Mods) vergnügt (...)


      Erzähl mal, ich mag auch so olle Kamellen. Von der Wizardry Reihe kenne ich aber nur den Teil 7 und das dürfte schon gut 15 Jahre her sein. Hatte sehr viel Character-Management, wenn ich mich richtig zurück erinnere.

      Ich spiele gelegentlich DiabloII-Eastern Sun und Mythos.
    • RE: Aktuell gespielte Videospiele

      Original von MatthiasC
      Original von H8Man
      (...) aber bis letzte Woche hab ich mich mal wieder mit Wizardry 8 (inkl. Mods) vergnügt (...)


      Erzähl mal, ich mag auch so olle Kamellen. Von der Wizardry Reihe kenne ich aber nur den Teil 7 und das dürfte schon gut 15 Jahre her sein. Hatte sehr viel Character-Management, wenn ich mich richtig zurück erinnere.

      Ich spiele gelegentlich DiabloII-Eastern Sun und Mythos.



      Was genau möchtest du wissen? ;)
      Wiz7 ist für mich eines der besten Spiele überhaupt und eines der wenigen die xxFach durchgespielt wurden, obwohl ein durchlauf mehrere Wochen verschlingt und das Spiel für die heutige Zeit wohl viel, viel zu schwer wäre. Einzig und allein das Setting (der Zukunftskram) hat mich gestört, ändert aber an dem mMn besten System nichts.

      Wiz8 hängt sich an Wiz7 an und somit gibt es ein paar nette Infos und Charaktere die man schon kennt. Das System ist etwas vereinfacht, aber immernoch sehr komplex (die Anleitung umfasst 72 Seiten :) ). Die Kämpfe sind nun 3D-Rundenbasiert und man steht nicht mehr auf der Stelle. Ähnlich Fallout (die Originalen), nur eben in 3D. Wenn man Wiz7 durchspielt, die Charaktere übernimmt (am besten von Teil 6 ausgehend) und dann direkt Wiz8 angeht, wird man eine sehr gelungende Story bekommen! Nach vielen Jahren Wizardry war es ein echter WOW Effekt, als ich Teil 8 durch hatte.

      Mods gibts allerdings nur für Teil 8. Für Teil 7 wurde auch etwas gemacht, glaube aber nur kleinigkeiten. Leider ist der Source-Code nach wie vor nicht frei verfügbar. Für Teil 8 gibt es dann aber zumindest 3 größere Mods. Das eigentliche Spiel wird dabei zwar nie verändert, aber reichlich neuer kram eingefügt.

      Falls du auch noch so etwas wie Master of Magic kennst und magst, dann solltest du dir Age of Wonders: Shadow Magic angucken. Für die meisten die ich kenne das deutlich bessere Heroes of Might & Magic.

      Solltest du Ultima Underwold gemocht haben oder die ersten Gothic Spiele, schau dir mal Arx Fatalis an, eines der atmosphärischsten RPGs überhaupt.

      Und jetzt sagst du mir das du eigentlich etwas ganz anderes wissen wolltest, haha. *)
    • Deus Ex: Human Revolution
      Wahnsinn! Endlich, nach vielen Jahren mal wieder ein modernes und schickes Spiel, das mein absolutes Lieblingssetting aufgreift und bisher sogut wie alles richtig dabei macht.
      Außer dummen Assassin's-Creedesken Auto-Takedowns und dem Fehlen der englischen Tonspur bisher PERFEKT! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chobe ()

    • Original von chobe
      Deus Ex: Human Revolution
      Wahnsinn! Endlich, nach vielen Jahren mal wieder ein modernes und schickes Spiel, das mein absolutes Lieblingssetting aufgreift und bisher sogut wie alles richtig dabei macht.
      Außer dummen Assassin's-Creedesken Auto-Takedowns und dem Fehlen der englischen Tonspur bisher PERFEKT! :D


      Über Steam gekauft?
    • So, nach langer Zeit mal wieder ein kleine Aktualisierung, nachdem ich gestern abend noch einen schönen Fund bei Steam gemacht und gleich zugeschlagen habe. :)
      Ein Spiel, das mir schon damals immer wieder den Angstschweiß auf die Stirn trieb. Und das schafft es auch heute noch. Im ersten Level jetzt nicht so sehr, dazu habe ich ihn inzwischen zu oft gespielt (weil ich nämlich ständig sterbe... :) ).
      Kennt's noch jemand?



      Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.
      ANZEIGE
    • Bei mir öfter zwischendurch:

      Minecraft auf dem Server meines Bruders.
      Das Spiel verschlingt einfach viel zu viel Zeit, aber man kann sich einfach nicht davon los reisen ... schlimm schlimm :D

      Ab und an noch Starcraft, allerdings spiele ich gerne die Kampagne ... hat einfach ne coole Story ... und die Brettspielumsetzung finde ich auch Hammer :)
      Grüßle Jo
      ><(((°> Son of God through Jesus Christ his Son <°)))><
      funk3r.de/
      while (!asleep() ) sheep++;
    • Original von Biswut
      Ich bin hoffnungslos in World of Tanks versumpft.

      Ich hatte eigentlich mit Call Duty Black Ops begonnen, aber ich komme aus den blöden Panzer nicht mehr raus.


      Nun, da ich dieses Spiel auch mal ausprobiert habe, kann ich dich nur zu gut verstehen. Mir gehts inzwischen genauso...
      Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.
    • Mass Effect Trilogie ... erstaunlich, welche Gewissensbisse entstehen, wenn man einen Charakter über die Klinge springen lassen müsste, um den Reapern besser begegnen zu können. Noch dazu, wenn es ein "visionärer" Charakter ist. Tolle Atmosphäre, tolle Story, perfekte Musikuntermalung ... okay, über offensichtliches Leveldesign, Grafik und das Ende sag ich lieber nichts. Trotz der Macken ein konkurrenzlos tolles Erlebnis! :)
    • Hm...da ich nicht weiß, wie hier die Forumsetikette diesbezüglich aussieht, habe ich mal keinen exakt gleich betitelten Thread gestartet, sondern würde gerne diesen hier wiederbeleben. :D Hier müssen doch auch genügend video gamer rumkreuchen, oder?

      The Last of Us: At last! Bin ein wenig spät dran, aber das bin ich mit fast allen Spielen, da ich 1. kein Problem mit älteren Spielen habe und 2. es weder bei Konsolen noch bei Spielen einsehe, den release-Preis zu bezahlen. O_o
      An tlou war ich gar nicht so richtig interessiert, hatte auch keine PS3, aber da wir nun eine PS4 beherbergen, die tlou-remastered Version rauskam und es eine Aktion gab habe ich es (inkl. The Witcher 3, für zusammen 40 €) eingesackt. Zudem wollte eine Freundin, die gar keine Konsole hat, es gerne spielen.

      Splatoon: Suchten mein Mann und ich seit bald zwei Jahren. Wird fast täglich gespielt. Gewaltfreier farbenfroher Shooter mit süßen Mains und nintendo-mäßig poliert, spielt sich einfach fantastisch.

      Civilization V: Nun ja, was soll ich sagen. Es hört nicht auf. xD

      Monster Hunter 4 Unite: Monster Hunter spiele ich seit Jahren, habe glaub ich sechs Titel zuhause, insgesamt bestimmt ca 600 Stunden damit verbracht (alle Titel zusammen genommen), jetzt gerade am zweiten 3DS-Titel. Gameplay wie immer 1A, die Monster werden aber immer verrückter :D

      The Witcher 1 und 3: 1 spiel ich auf Steam, 3 auf der PS4 grade, mehr oder minder parallel. Weiß noch nicht wie sehr sie mich gefangen nehmen, Gwent, das ins Spiel eingebaute Kartenspiel, macht aber tierisch Spaß :D

      Fallout: Ja richtig, ohne Zahl oder weiteren Titel. Schön Retro. Steam, und mein erstes und bisher einziges Fallout. :D (3 und New Vegas hab ich für die Xbox360, wird wohl irgendwann kommen)

      Fire Emblem Awakening: Rundenbasiertes taktisches RPG. Bin seit Jahren vor dem letzten Kampf und eigentlich nur am langsamen Leveln mit Streetpassbegegnungen etc.

      Mein Backlog ist katastrophal, aber das sind die einigermaßen recently gespielten. Ach ja, Machinarium hab ich neulich beendet. :) Und in Europa Universalis IV versuche ich verzweifelt reinzukommen...
    • Ja das meinte ich, für welche Konsole du es dir holst :) Ich werd's für die U wohl nicht kaufen...bin immer noch nicht mit Twilight Princess, Wind Waker und den alten Game Boy Titeln (virtual console) durch, oder wenigstens weit genug fortgeschritten xD
      Also die Switch hast du preordered, nice... (Oder wenn nicht geordert so doch zumindest feste Kaufabsichten xD)
      Ich hol sie, sobald's Animal Crossing dafür gibt. Bin ehrlich gesagt ziemlich angesäuert, dass davon noch GAR NICHTS erwähnt wurde :thumbdown:
    • Aktuell spiele ich Fallout 4 und Metal Gear Solid Phantom Pain. Auf der Warteliste befinden sich noch Bloodborne und Disgaea 4.


      Ob ich mir die Switch holen werde weiß ich noch nicht. Die letzte Nintendo Konsole, die ich mir zum Start gekauft habe, war der N64. Der hatte mich dann schon etwas enttäuscht. Die beste Nintendo Konsole ist immer noch das Super Nintendo. :)
    • Spiele aktuell Civi 6 (wenn viel Zeit) oder an der PS4 Battefield 1 (Wenn der Squad online ist) oder Plants vs Zombies: Garden Warfare 2. An allen drei Spielen hab ich seit sehr langer Zeit wieder mal richtig Freude an Videospielen...
      Insbesondere PvZ ist super spassig mit kurzweiligen Multiplayerrunden und Battlefield 1 ist der erst Teil seit BF1942 der mir Spaß macht
      He, who talks loud saying nothing
      ANZEIGE