ANZEIGE

Cthulhu Wars (dt.)

    ANZEIGE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ja, diese Überlegung macht ev. Sinn, aber mir geht es auch ein wenig darum, eine Verhältnismäßigkeit zu wahren und irgendwo eine finanzielle Grenze zu ziehen, sonst ist das ein Fass ohne Boden. Ich weiß so schon nicht, ob ich überhaupt soviel Geld für ein einziges Spiel ausgeben will, wenn ich überlege, was ich sonst alles von dem Geld von meiner Wunschliste kaufen könnte. Das müsste dann schon der heilige Gral der Brettspiele sein, "the game to end all games" gewissermaßen.

      Vielleicht verzichte ich auch komplett und hol mir späer nur erstmal das Grundspiel bei Fantasywelt, um zu gucken, ob das was ist.


      Wie sah das eigentlich bei den letzten Kampagnen für PG aus? Konnte man für 1$ pledgen und hatte danach normalen Zugriff auf den Pledge Manager (wie es bei anderen Kampagnen auch meist möglich ist)?
    • Neu

      Ich hatte es für mich entdeckt und 2 Jahre mit dem Grundspiel viel Spaß gehabt. Dann habe ich weitere Figuren bzw. Fraktionen geproxied und nachgestellt, weil ich immer mehr wollte. Für mich ist es tatsächlich das Spiel der Spiele und ein Kronjuwel auf meinem Dachboden. Aber über die Hürde des Preises muss jeder selbst entscheiden.

      Aber vorsicht: Irgendwann will mehr :evil:


      jws schrieb:

      Wie sah das eigentlich bei den letzten Kampagnen für PG aus? Konnte man für 1$ pledgen und hatte danach normalen Zugriff auf den Pledge Manager (wie es bei anderen Kampagnen auch meist möglich ist)?
      Ja, das ging bisher immer. Ich glaube auch diesmal gelesen zu haben, dass es bestätigt wurde. Immer mit dem Hinweise, dass damit den Strechgoals nicht geholfen ist. Aber das ist ja ein anderes Thema ;)
    • Neu

      Hallöle,

      als erstes mal einen Gruß von mir. Ich wohne in Stuttgart und habe dieses Forum erst heute entdeckt. Es scheint eine tolle deutschsprachige Spiele-Community zu sein, ich freue mich, dass ich jetzt auch dabei bin! :)

      Ich hatte Cthulhu Wars vor einigen Jahren auf der Spiel in Essen ausprobiert und war direkt begeistert, sowohl die Miniaturen (wenn man diese riesigen Figuren überhaupt so nennen kann ;) ) als auch das Spiel selber waren sehr eindrucksvoll. Allerdings hatte ich damals davon abgesehen es zu kaufen, da es das nur auf Englisch gab. Meine Spiele-Sammlung ist komplett auf Deutsch, da ich viele Freunde habe mit denen ich spiele, die des Englischen nicht wirklich mächtig sind.

      Um so toller finde ich es, dass in dieser Kampagne eine deutsche Version des Spieles angeboten wird.

      Ich habe mich trotz des hohen Preises für die All-In-Variante entschieden (Great Old One + Dire Azathoth + Shining Trapezohedron = 804$, damit bekommt man alles was es gibt). Da mich das Spiel damals so begeistert hatte brauchte ich nicht lange zu überlegen, ob es mir das wert ist. Hätten die noch mehr Sachen ins Deutsche übersetzt (wie die GOO-Packs) dann wäre ich sicher auch dabei gewesen. :)

      Ich scheine hier der einzige mit einem All In zu sein, oder gibt es noch mehr?

      LG!
      ANZEIGE
    • Neu

      Ich wechsel zwischen Acolythe inklusive Windwalker + Yothan + Hohepriester + 6-8 Spieler Earthmap zum All In Pledge und wieder zurück. Wenn ich wissen würde, dass das Zeug nachher auch in deutsch einfach erhältlich sein wird, würde ich erste Lösung bevorzugen - Den 1. ists für den Kampagnenmoment günstiger und 2. hat man alles ist irgendwie etwas Langzeit-Reiz weg :) Ich bin aber bezüglich der späteren Verfügbarkeit doch etwas unsicher und rechne deswegen mit All in plus Dire Azathoth (ohne Trapezohedron).

      Entscheide ich spontan, wenn der Pledge Manager offen ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

    • Neu

      Harry2017 schrieb:

      Ich wechsel zwischen Acolythe inklusive Windwalker + Yothan + Hohepriester + 6-8 Spieler Earthmap zum All In Pledge und wieder zurück. Wenn ich wissen würde, dass das Zeug nachher auch in deutsch einfach erhältlich sein wird, würde ich erste Lösung bevorzugen - Den 1. ists für den Kampagnenmoment günstiger und 2. hat man alles ist irgendwie etwas Langzeit-Reiz weg :) Ich bin aber bezüglich der späteren Verfügbarkeit doch etwas unsicher und rechne deswegen mit All in plus Dire Azathoth (ohne Trapezohedron).

      Entscheide ich spontan, wenn der Pledge Manager offen ist.
      Schön zu hören, dass es noch mehr so "Verrückte" gibt die einen teuren All-In planen. :)

      Die Sachen aus dem Trapezohedron sehen meiner Meinung nach einfach zu gut aus, als dass ich sie auslassen könnte. Einiges davon kann man mit Sicherheit auch für andere Spiele verwenden. Aber klar, dieses Addon ist nur für die Optik. ;)
    • Neu

      Ulisses GmbH schrieb:

      Ulisses GmbH Mitarbeiter am July 31

      @Harry2017: Zunächst müssen wir abwarten, wir dieser Kickstarter läuft, da aktuell nur eine begrenzte Auflage auf Deutsch geplant ist. Sollte davon nach der Kampagne etwas übrig bleiben, kannst du die Sachen auch bei uns in Deutschland statt in den Staaten ordern!
      - Markus
      Vielleicht ist die Antwort ja für den einen oder anderen auch von Interesse. Ausgeliefert werden übrigens deutsche und englische Sachen gleichzeitig.

      Hier übrigens noch ein Interview mit dem Übersetzer (der auch schon das Cthulhu RPG übersetzt hat):
      336559546797410 bzw hier als PDF: Dropbox - FH-im-Interview.pdf


      Ronny B. vor 4 Tagen
      Welche Erweiterungen wird es später von Ulisses auf Deutsch zu kaufen geben? Gibt es welche, die ich hier lieber fördern sollte, weil sie später sonst nicht in Deutsch erscheinen?



      Ulisses GmbH Mitarbeiter vor 4 Tagen
      Grundsätzlich wird es alle Erweiterungen auch anschließend auf Deutsch geben, aber zunächst werden die Backer mit den Spielen versorgt und da wir initial nur eine recht kleine Menge bekommen, kann ich nicht sagen, wie lange sie erhältlich sein werden. Aber im nächsten Produktionszyklus von Petersen Games sind wir dann auf jeden Fall wieder mit dabei! :)
      - Markus
      Man geht aber anscheinend davon aus, in der nächsten Auflage wieder dabei zu sein - Nur wann das sein wird, weiss man natürlich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

    • Neu

      Ganz ehrlich: Das wird er nicht schaffen. Ein kleines, mormonisches Familienunternehmen mit Herzblut, das eine 2. Hypothek wegen den Versandkosten des letzten Kickstarters aufnehmen musste wird es nicht mit dem Global Player Riot Games mit ihren millionenschweren PC Ligawettbewerben aufnehmen können. Aber ich verzeihe einem charmanten mittelständischen Unternehmen (gerne) auch deutlich mehr, als einem Großkonzern.

      Die Auflage ist geringer und das Risiko viel größer. Von der Miniqualität / Inlay und Co erwarte ich mitunter nicht so viel (wie ich gerne würde - Lasse mich da aber gerne positiv überraschen).

      Dafür gibt mir das Thema viel mehr als LoL, das ich zb nie ausprobiert habe und eigentlich noch nichtmals wirklich kenne.
    • Neu

      Hatten sie wohl gestern leider schon mal ausversehen auf der Kampagnenübersicht gespoilert - Schade, die sind aber auch manchmal bisschen charmant trottelig - So war man beim Kommentarlesen schon ganz schön gespoilert :-/

      Dire Azathoth sieht ja genial aus - Aber man muss sagen, sieht dem Overseer aus Massive Darkness zum verwechseln ähnlich (oder umgekehrt).
    • Neu

      Okay, danke für die Aufklärung.

      So langsam sind wir ja auf der Zielgeraden, was die Kampagne angeht. Ich bin noch unentschlossen ;(

      Wenn ich dabei bin, würde ich meine Auflistung, die ich weiter oben gepostet habe, beibehalten, da sie mir recht große Variabilität gewährt, sowohl was Fraktionen, große Alte und neutrale Figuren angeht. Ich frage mich nur gerade, welche "neutralen" Erweiterungen ich nehmen soll.

      Momentan habe ich die beiden neuen Masks of Nyernathotep und Beyond Time And Space auf der Liste. Im Blick habe ich aber auch Cosmic Terrors oder vielleicht sogar Azatoth. Die High Priestess werden sowieso eingesackt, sollte ich dabei sein.

      Kann hier jemand eine Empfehlung aussprechen?

      Wg. der Sprache hadere ich dann später, mir persönlich ist es egal, für potentielle Mitspieler und den späteren Verkauf auf dem Sekundärmarkt ist deutsch wahrscheinlich günstiger. Die spätere Verfügbarkeit von Erweiterungen ist vermutlich bei englischer Sprache günstiger...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jws ()

    • Neu

      aphratus schrieb:



      Zu den Plastiktoken: Die sind aber doch da gar nicht mit dabei, oder?
      Stimmt. Die muss ich in jeder Variante dazukaufen. Ich bin jetzt aber mir wirklich ALLEM dabei 816$
      Und hätte bei der "abgespeckten" Variante 730$ bezahlt. Da dachte ich mir, die 86$ mehr und dafür hast du wirklich ALLES, das macht dann auch keinen Unterschied mehr.
    • Neu

      Ich weiß echt noch nicht... Auf meine Anfrage, ob es im Pledgemanager noch möglich wäre alles zu bekommen wurde mir mit "Ja" geantwortet, darum bin ich aktuell nur bei 1$. Die Rechnung mit den GOOs im Akolyth-Pledge geht leider immer noch nicht auf für 5 Spieler (Aktuell 2x Dire + Nodens). Ich denke, ich werde bei Acolyth + Dire Azathoth + Priests bleiben.

      Selbst von dem Hound of Tindalos bin ich gerade abgerückt, weil ich nicht weiß ob so wenige Monster (in diesem Falle 3) Sinn machen bei 5 Spielern.

      Auf der anderen Seite macht mich so ein "Blingbling" wie die Battledice auch total an, ich weiß nicht warum. Das ist aber auch was, das bei Arkham Horror (wo manchmal 5&6, machmal auch 4, machnmal nur die 6) als Erfolg zählen. Dort habe ich mir sowohl 2x die normalen Würfel als auch jeweils 1x Blessed (4-6) und 1x Cursed (6)-Würfel gekauft. Es macht das Spiel einfacher und sieht obendrein noch gut aus. Allerdings kostete so ein Set Würfel auch nur 7-8€, keine 15.

      Als Spar-Alternative dazu gibt es bei Fantasywelt Würfelcubes in den passenden Farben für knappe 4€. Das sind pro Farbe mehr Würfel als bei CW und es gibt jede der CW-Würfel-Farben. Falls man darauf wert legt. Ich persönlich würde schon auskommen mit einem Satz für Angreifer (Orange) und einen Satz für Verteidiger (Silber).

      Alternative 3 (wenn man mal doch 2 Päarchen dazu bekomme - mehr als 6 waren wir noch nie!):

      - Acolyth (200) (Grün, Gelb, Rot, Blau)
      - 6-8 Player Map (20$)
      - Windwalkers (0) (Hellblau)
      - Opener of the way (50$) (Violett)

      Dann hätte man ein 6-Personen-Spiel, das in diesem Fall wohl ohne neutrale GOOs auskommen muss (3 wären vorhanden), aber bei 6 Personen sollte auch so genug auf dem Board los sein, oder was meint ihr? Diese Variante würde dann auch eine 5-Spieler-Runde mit 4 neutralen GOOs ermöglichen (2x Dire + Nodens + GOO der 6. Fraktion, die nicht gespielt wird).

      Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist diese Regel (Independent GOOs = Playercount -1) auch nur eine Empfehlung für unerfahrene Spieler, korrekt?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Maftiosi ()

    • Neu

      Ok, dein erster Satz liest sich so, als wären 2x im Akolyth Pledge dabei. Dire Azatoth nehme ich auch dazu und dann muss ich mal überlegen. 6-8 Spielermaterial und alternative Maps interessieren mich nicht so, ebenso wenig reines Bling Bling. Ich denke ich nehme Masks, Beyond, Priests und Dire Azatoth dazu - ganz evtl. noch Azatoth und Brown Jenkins. Hoffentlich kommt meine Steuerrückzahlung pünktlich zum Pledge Manager. :D
    • Neu

      In wie weit ist das Core-Game denn schon abwechslungsreich bzw. bringt eine zusätzliche Rasse mehr Varianz rein als ein paar Monster und neutrale GOOs? Oder bereichern die das Spiel tatsächlich immens?

      EDIT: Und was ich ganz vergessen habe ist, dass die neutralen Akolythen aus den Strethgoals ja auch noch da sind, die bekommen doch auch noch eigene Regeln und sind dann quasi "einzelne Monster"?

      Dann käme man mit Acolythe (200) + Openers (50) + Map (20) + Priests (15) + Dire Azathoth (15) auf genau 300$ zzgl. Versand. Wenn das kein Zeichen ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maftiosi ()

    • Neu

      aphratus schrieb:

      Ich komm nicht hinter Deine Berechnung ?( Pledge 749,- Porto 87,- Rest 80,- wären 916,- $
      Porto ist nicht dabei, da hier ja nicht sicher ist, was am Ende wirklich zu zahlen ist.

      Pledge 749$
      Dire Azathoth 15$
      Unnameable Set 15$
      Shining Trapezohedron Plastic Marker Pack 40$

      Aber hatte mich tatsächlich vertippt, es sind 819$ + Versand

      Alternative wäre gewesen:

      Grundspiel alle Fraktionen 450$
      Gate Pack 50$
      Plastic Token 40$
      Dicke Karten 15$
      6-8 Player Earth Map 20$
      Unit Identifiers 30$
      Würfel 60$
      Dire Azathoth 15$
      Alternative Kultisten 50$
    • Neu

      @Ronny

      Du vergisst den Brown Jenkins. Den würde ich definitiv mitnehmen, bin mir nicht sicher, ob es den sonst jemals wieder geben wird....

      Meine Rechnung sah ähnlich komplex aus wie Deine, nur interessiert mich das Gatepack nicht so (wegen dem Stauraum...das ist auch so schon hammerviel) - Aber dafür die Shaggaimap ungemein, schon alleine weil die sehr viel Content im Kickstarter kostenlos bekommen hat. Leider gibts keinen Fraktionsdeal - Da spart man wenn man eher das alte Zeug haben will nicht viel.

      Ich nehme nach der Aussage, dass nicht sicher ist ob und wieviel man später auf deutsch weiterhin bekommt auch nun endgültig alles mit! Also Deine All-In Rechnung plus Brown Jenkins...da machen die 40$ fürs Token Pack was mir eigentlich so halb egal wäre auch nix mehr. Sind dann 829$ plus die 87$ Versand plus Addonversand für die restlichen Addons, die nicht im GOO Pledge sind - Wenn der Trump noch das eine oder andere am Dollarkurs versaut, könnte das für uns etwas günstiger werden :D

      Mit den neutralen Akolythen baue ich mir dann die Dämonensultan Fraktion für Azathoth aus dem Contest.
    • Neu

      Hey, ich hab mich entschieden!
      Ich mache jetzt Acolythe und Yothan plus Dire Azathot plus High Priest plus Brown Jenkins.
      Dann verscheuer ich die 2. Stretchgoalbox, den zweiten dire cthulhu und den zweiten nodens...dabei komm ich glaub ich am Günstigsten weg...

      Aber mal ne Frage: Ich kann jetzt gar nicht beide Pledge Level (Acolythe und Yothan) gleichzeitg auswählen...ist das so, oder mach ich was falsch?

      Wenn nicht, kann ich dann nachträglich das Pledge Level Yothan als Paket im Pledge Manager dazu nehmen?
    • Neu

      @ferox

      Ja kannst Du - Wurde in den Kommentaren bestätigt (man zahlt aber jeweils das Porto natürlich). Gute Wahl - Ich denke da bekommst Du das Yothan Paket nach dem Verkauf der SGs fast umsonst.

      @brettundpad.de

      @Luzifer hatte angedeutet, dass Der Tindalos aus der Beyondbox ein Terror ist.

      Übrigens bedenkt: Nicht nur das Ihr 4 GOO habt - Ihr müsst die Regeln zu diesen auch mögen :) Was habt ihr davon, wenn ein GOO das Spiel so verändert, dass ihr die Regel garnicht mögt? Ich zb bin mir nicht sicher, ob ich Nodens Regeln wirklich gut finde - Hatte irgendwas in den Kommentaren gelesen, dass nicht so ganz mein Ding war (bei den vielen Kommentaren kann ich mich aber auch irren)....Auch Dire Azathoth mit seinem Gewinn bei 20 Doom (oder so ähnlich) muss man mögen...Habs aber auch nur überflogen - Nehme eh ja nun alles...aber wenn ich selektieren würde, würde ich doch etwas genauer hingucken.

      Ihr wollt zu einem anderen Spiel ja auch nicht "hauptsache irgendwelche 4 Erweiterungen", sondern Erweiterungen, deren System ihr auch mögt.

      P.S. Ich weiß auch nicht ob ich wirklich die Investigatorregeln mag, die HPL Starterfigurregel und die angedeuteten Regeln für die neutralen Akolythen - Aber egal :) Zum Glück ist das Ganze optional und man hat soviel dabei, dass man das nehmen kann was dem eigenen Spielstil entspricht. Aber einfach nur irgendwie 4 GOOs mit irgendwelchen Regeln zusammenkratzen...dafür würde ich mir die 4 aber wenigstens einmal genauer anschauen (ist ja Geschmackssache)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

    • Neu

      Der Hund von Tindalos aus Beyond Time and Space ist eine Terror Unit, dort ist kein neuer Great Old One drin. In der neuen Erweiterung Masks of Nyarlathotep sind dafür 2 neue GOO (Bloated Woman und Haunter of the Dark).


      Der Yothan Pledge-Level erscheint mir zusätzlich auch immer attraktiver, auch wenn ich da einige Sachen dabei sind, die ich nicht unbedingt brauche. Dafür hätte ich gerne aber noch Brown Jenkins, Dire Azatoth, Azatoth, High Priests. :/
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jws ()

    • Neu

      Ohne ausprobieren kann man schlecht abschätzen was man mag oder nicht, kaufen gerade für die deutsche Version müsste man wohl aber jetzt. Neben dem spielerischen ist es für mich auch interessant weil ich gerne den Pinsel schwinge. Da sind mir wenige, große/imposante, spielentscheidene Figuren lieber, als 500 Kultisten ;)
      Brett und Pad – der Blog über Brett-, Videospiele und Tabletops.