ANZEIGE

[Kickstarter/Spieleschmiede] Lisboa von Vital Lacerda

    ANZEIGE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ich würde mir wünschen, dass es die Spieleschmiede wie Philibert bei deren französischer Version machen würde: Übersetzungspack und englische Kickstarterversion sind zwei verschiedene Produkte, fertig und aus. Beides kann auch getrennt bestellt werden, also sowohl rein englisches Spiel für diejenigen, die meinen, dass sie eine Übersetzung nicht brauchen (aus welchen Gründen auch immer), als auch ein Übersetzungspack für diejenigen, die z.B. auf anderen Wegen an ein Grundspiel gekommen sind (Kickstarter-Version oder auch nicht) und dafür gerne ein Lokalisierungspaket hätten.

      Die Schmiedespiele tut bei solchen Projekten ja gerne so, als wäre sie die Crowdfunding-Plattform. Sind wir mal ehrlich: das ist Kokolores Humbug. Die hängen sich da einfach an Kickstarter dran und mehr nicht. Außerdem versäumen die es bei solchen Projekten in schöner Regelmäßigkeit, die Kickstarter-Updates ihren Unterstützern zu übersetzen oder auch nur kenntlich zu machen, und von sowas wie automatischen Projekt-Updates im E-Mail-Postfach kann man eh nur träumen. Das ist de facto ein reiner Vorverkauf und sonst nichts. Philibert ist da einfach auch ein Stück ehrlicher, den die handhaben das genau so: Ich hatte da mein Lisboa ein knappes Jahr auf Pre-Order und genau das war's im Endeffekt ja auch.
      Meine BGG-GeekList "Strategiespiele 2017" ist fertig: MetalPirates Strategiespielliste 2017 | BoardGameGeek. Meinungen, Kommentare, Anregungen, Likes erwünscht!
    • Neu

      Kann ich so unterschreiben... zudem habe ich das Spiel schon 3 Wochen ??? zu Hause... und naja über Verpackung brauchen wir nicht zu sprechen... :)
      bei Philibert übrigens 95 € all Strecthgoals inkluded - Stammkundenrabatt (ca 5-8 €) Das weiss ich nimmer genau.
      knopfspiele.de -=- Spielrezensionen, Kinderspiele, Familienspiele und Solo Spiele....
    • Neu

      bio1982 schrieb:

      Sankt Peter schrieb:

      Schade. Und wahrscheinlich hat niemand einen DIN A0 Scanner :(

      Würden Fotos gehen? Macht 007 auch immer so...
      Also ich schlage vor, dass es jemand mit dem IPAD und einem PDF Scanner macht, die Kamera der IPAD ist hervoragend und schwupp fällt ein PDF heraus :)
      Wären sicher viele hier im Forum dankbar drum :) *lechz*
      Mit Office Lens sollte es auch ganz gut gehen... :)

      Beitrag von Braz ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Neu

      MetalPirate schrieb:

      Ich würde mir wünschen, dass es die Spieleschmiede wie Philibert bei deren französischer Version machen würde: Übersetzungspack und englische Kickstarterversion sind zwei verschiedene Produkte, fertig und aus. Beides kann auch getrennt bestellt werden, also sowohl rein englisches Spiel für diejenigen, die meinen, dass sie eine Übersetzung nicht brauchen (aus welchen Gründen auch immer), als auch ein Übersetzungspack für diejenigen, die z.B. auf anderen Wegen an ein Grundspiel gekommen sind (Kickstarter-Version oder auch nicht) und dafür gerne ein Lokalisierungspaket hätten.
      Wünschen würden sich genau das vermutlich recht viele. Ich habe jedoch das Gefühl, dass niemand in Deutschland Interesse daran hat lokalisierte Anleitungen für 9 Euro zu verkaufen, wie Philibert es getan hat.
      Unabhängig davon ob es sich wie die Spieleschmiede um eine "Crowdfunding-Plattform" oder um gewöhnliche Verlage handelt. Gegebenenfalls liegt das an der Befürchtung, dass dies nicht wirtschaftlich ist.
      Vielleicht aber auch daran, dass man beim Verkauf mit dem Spiel möglicherweise eine größere Gewinnmarge hat.

      Bei Kanban vom Schwerkraft-Verlag hätte ich Anleitung gerne seperat erworben, aber nochmal das Spiel kaufen, nur um neben der Regel auf der Rückseite der Box deutschen Text zu haben? Nein, danke!
      Bei Scoville vonSpielworxx ebennfalls, aber auch hier soll ich das Spiel nochmal neu kaufen. Diesmal sogar die original TMG Version mit beigelegter Regel. :thumbdown:
      Grundsätzlich freue ich mich ja, dass sich der Verlag dem Spiel angenommen hat, aber hier hätte ich zumindest gedacht, dass sich ein seperater Verkauf der Regel lohnt, da das Gros der Zielgruppe in Deutschland das Spiel bereits hat. Das mag aber natürlich auch einfach eine Fehleinschätzung meinerseits sein.

      Hintergrund sind vermutlich rein wirtschaftliche Gründe bzw. Bedenken der Verlage, weil mit Kundenservice hat das nichts zu tun.
      Von daher folgt die Spieleschmiede damit nur einer bei Verlagen in Deutschland nicht unüblichen Art.
      Zumal die Spieleschmiede mittlerweile auch als Verlag geführt wird.

      ?thisoperationid=1&Action-Display-Hersteller=314
      ANZEIGE
    • Neu

      Endlich mein Lisboa bekommen........was soll ich sagen:

      Das die Lieferung sich so extrem verspätet hat, war durch die schlechte Organisation der SO ja schon ab zu sehen....aber die Versand-Verpackung ist für so ein schweres und teures Brettspiel ein Witz (Ideaspatcher/Nift Qualität X( ) und natürlich beschädigt, wie auch mein Exemplar von Lisboa nun!

      Jetzt habe ich also eine DeluxeVersion mit stark gedätschter Schachtel an einer Ecke, mal wieder ganz großes Kino der Spiele-Offensive!



      Bin mal gespannt wie die das jetzt handeln wollen.......