ANZEIGE

Angepinnt unknowns Spiele des Jahres 2016: Nominierung, Wahl, allgemeine Diskussion etc.

    ANZEIGE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unknowns Spiele des Jahres 2016: Nominierung, Wahl, allgemeine Diskussion etc.

      2017 ist da. Es ist also höchste Zeit, unsere Spiele des Jahres 2016 zu wählen ;) Die unten verlinkten Nominierungsthreads werden in den nächsten Minuten zur Verfügung stehen. Kategorien und Modus sind unverändert zur letzten Wahl. Viel Spaß :)

      Kategorien
      (Falls jemand eine bessere Bezeichnung für eine der Kategorien hat, stellt sie bitte im jeweiligen Nominierungs- oder Wahlthread zur Diskussion.)

      Wählbare Spiele
      Sämtliche in den letzten zwei Kalenderjahren vor der Wahl veröffentlichten Spiele können nominiert werden. Für die Wahl der uSdJ 2016 können also Spiele nominiert werden, die in den Jahren 2015 und 2016 erschienen sind. In die Hall of Fame sind abweichend davon nur Spiele wählbar, die älter sind, also 2014 und früher veröffentlicht wurden.
      Im Zweifelsfall gilt das bei BGG genannte Veröffentlichungsjahr als Orientierung. Ein Spiel kann selbstverständlich auch in mehreren Kategorien nominiert und ggf. gewählt werden.

      Nominierungsphase
      So. 01.01. bis Fr. 13.01.2017 12:00
      Jeder User kann in der Nominierungsphase maximal 5 Spiele für jede Kategorie nominieren. Eine Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Nominierungsende möglich. Die 5 am häufigsten genannten Spiele je Kategorie werden im 2. Schritt zur Wahl gestellt. Da kein Tiebreaker angewendet wird, stehen ggf. mehr als 5 Spiele in einer Kategorie zur Wahl.

      Wahlphase
      Fr. 13.01. bis Do. 26.01.2017 12:00
      Jeder User kann in jeder Kategorie einen Titel wählen. Eine Änderung der Stimmabgabe ist jederzeit vor Wahlende möglich.

      Wahlrecht
      Um Manipulationen auszuschließen, können nach dem 30.11.2016 registrierte User von der Wahl ausgeschlossen werden. Dies kann auch nachträglich geschehen.
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von yzemaze () aus folgendem Grund: Änderungsmöglichkeit hervorgehoben

    • Drei fixe Fragen bitte:

      1. Wie nominiert man? Wenn schriftlich, dann im Thread öffentlich oder per PN an dich ("anonym")? Oder einfach die Titel in das Abstimmformular eintragen (wobei jede Liste dann übertrieben gesagt irgendwann 100+ Titel haben könnte)?

      2. Warum sind nochmal Spiele aus den zwei Vorjahren erlaubt anstatt Releases aus dem Jahr, um das es geht bzw. wegen welchem der Preis verliehen wird? Ich meine, der Name des Preises heißt ja nicht uSdJ15/16, sondern trägt sogar nur das eine Jahr (2016) im Titel. Danke dahingehend für Aufklärung. :) Vielleicht habe ich auch einfach Irgendwas nicht verstanden/nicht richtig gelesen.

      3. Warum ist Agricola retired, die Vorjahressieger der anderen Kategorien Mombasa, T.I.M.E Stories und 7 Wonders: Duel aber nicht? Nur weil es "für immer in die Hall of Fame eingeht"..? Finde ich etwas eng gedacht. Alle der anderen drei Spiele hätten locker das Zeug dazu, wieder in ihren jeweiligen Kategorien zu gewinnen und dann würde der Preis etwas redundant wirken bzw. wir als Community möglicherweise etwas zu altmodisch/archaisch/nostalgisch/borniert. Würde daher gern einen Denkprozess anregen, diese eventuell ebenfalls nicht wieder aufstellen zu dürfen, auch wenn ich dafür Flak bekomme.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LookAtTheBacon ()

    • 1. Ja. Einfach im jeweilgen Thread abstimmen.
      Möchte man mehr als einen noch fehlenden Titel nominieren, muss man mehrfach abstimmen und jeweils einen Titel ergänzen. Selbstredend kann man auch weniger als 5 Titel nominieren.

      2. Für den Fall, dass ein Spiel erst im Jahr nach Erscheinen einen höheren Bekanntheitsgrad erlangen sollte, wollen wir diesem auch die Chance einräumen, gewählt zu werden. (Mögliche Gründe: Lieferprobleme, deutsche Version später/verzögert, Erscheinungstermin nach Essen, ...)

      3. Hall of Fame ist Hall of Fame. Da gibt’s sowieso mehr würdige Kandidaten als Plätze.
      Wenn für eine Mehrheit 7 Wonders: Duel ein besseres 2er-Spiel ist als alle anderen Kandidaten aus 2016, ist das auch eine Aussage ;)
      Weder über die eine (HoF-Titel raus?) noch die andere Frage (Sieger für’s nächste Jahr sperren?) haben wir länger nachgedacht. Bedenken hinsichtlich einer negativen Wahrnehmung der Community bei einer entsprechenden Wahl haben wir nicht. Wenn ein Spiel in seiner Kategorie so überragend sein sollte, dürfte das durchaus auch zweimal gewürdigt werden. (Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass dies häufiger auftreten wird. Dafür ist der "cult of the new" zu ausgeprägt. 7W:D könnte aber in der Tat eine derartige Ausnahme werden...)

      Grundsätzlich ist das Prozedere nicht in Stein gemeißelt. Alles kann diskutiert werden. Bei überzeugenden Argumenten für oder wider bestimmte Punkte und signifikanter Unterstützung der Community werden wir natürlich über Änderungen nachdenken.
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)
    • Yeah - Bin dabei :)

      Warum gibts denn kein Familienspiel - Voting? Wo packe ich denn nun zb Aufbruch zum roten Planeten rein? Kein Geheimtipp, nicht gut zu 2., aber auch kein Expertenspiel....und es ist zwar thematisch - Aber nicht ao thematisch das es dadurch herausragt. Gleiches gilt für Via Nebula - Würde ich selbst zwar nicht wählen, aber steht jetzt von irgendjemand unter Geheimtipp, damit es überhaupt irgendwo hinpasst...

      Oder Flick em up?Junk Art?Agent Undercover?Krazy Wordz? So wird dann am ehesten der Geheimtippbereich zugepflastert...
    • Warum so früh?
      Vielleicht ein wenig dicht am Termin von Essen. Ich könnte mir vorstellen, dass im Gegensatz zu mir* selbst die Sehrvielspieler unter uns noch nicht alle Neuheiten von 2016 in Händen hatten.
      * Ich hinke so wie so ein Jahr oder mehr hinterher, von daher betrifft es mich nicht so sehr.
      Für andere wäre eventuell ein Termin Februar oder März ergiebiger.
    • Harry2017 schrieb:

      Warum gibts denn kein Familienspiel - Voting?
      Weil wir es letztes Jahr nicht als nötig erachtet haben, noch einen weiteren Preis für diese Gewichtsklasse zu vergeben. 2/3 der User sahen es wohl ähnlich: uSdJ 2015 - Abstimmung über Kategorien [Ok, auch für die anderen Kategorien gab es teilweise nicht gerade überragende Zustimmungswerte.]

      Weitere Kategorien wären denkbar, wenn sie sich entsprechend sinnvoll einreihen oder mit Nachdruck von euch gefordert werden. [Tipp: Mach ’ne Abstimmung auf: Weitere Kategorien ja/nein? Welche?] Einer weiteren Auszeichnung für Spiele mit SdJ- oder KSdJ/DSP-Niveau stehen wir jedenfalls kritisch gegenüber. Auch wenn das dazu führen dürfte, dass z. B. ein Spiel wie #FirstClass vermutlich keine Berücksichtigung auf einer unserer Nominierungslisten finden wird.

      Phantom schrieb:

      Warum so früh?
      Weil’s später in Q1 leider nur mit Einschränkungen zu realisieren gewesen wäre. Der Zeitrahmen vom letzten Jahr (Ende Februar/Anfang März) erscheint uns generell auch etwas sinnvoller. Sofern nichts dazwischen kommt, werden wir in 2018 wohl wieder dahin zurückkehren.
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)
    • Ich finde es auch schwierig zu wählen, wenn ich ein paar potenzielle Kandidaten (allen voran Great Western Trail) noch nie und andere erst einmal gespielt habe. Aber es ist wie es ist. Dennoch: wenn's im nächsten Jahr wieder später stattfindet, finde ich das gut.
      NEU: Meine BGG-GeekList "Strategiespiele 2017" ist fertig: MetalPirates Strategiespielliste 2017 | BoardGameGeek.
      Meinungen, Kommentare, Anregungen, Likes erwünscht!
    • Aus aktuellem Anlass: Eine Änderung der Stimmabgabe ist sowohl in der Nominierungs- als auch der Wahlphase jederzeit möglich. Klickt einfach erneut auf "Zur Abstimmung". Dann könnt ihr Haken entfernen und neu setzen.

      [Ich hab’s oben jetzt rot hervorgehoben.]
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)
    • Um 15:00 geht’s los.

      Zu den Nominierten bzw. den Wahlen:
      Für den "Geheimtipp" stehen 6 Kandidaten zur Wahl, da sich Honshu und Steam Works den 5. Platz geteilt haben.
      Bei "Gut zu zweit" steht Patchwork nicht zur Wahl, da es bereits 2014 veröffentlicht wurde.
      Agricola ist bereits in der "Hall of Fame" und kann nicht erneut gewählt werden. (Das war ja auch dort zu lesen.)

      Noch ein paar Zahlen zur Nominierungsphase:
      Wie auch letztes Jahr sorgte die herausgehobene Position auf der Übersichts-/Startseite für deutlich gesteigerte Teilnahme an der betroffenen Umfrage. Dieses Jahr profitierte davon die Kategorie "Thematisches Spiel" mit 152 Wählern, "Hall of Fame" folgte mit 121. 2016: "Hall of Fame" 141, "Gut zu zweit" 112. Auch die durchschnittliche Teilnehmeranzahl stieg von 105 auf 123,2. Viele haben die 5 Stimmen nicht voll ausgenutzt. Im Schnitt wurden 2,6 bis 3,6 Titel nominiert (Expertenspiel 3,3; Geheimtipp 2,6; Gut zu zweit 3,0; Hall of Fame 3,6; Thematisches Spiel 3,1). Ca. 75 % der Wähler hatten i. ü. bereits innerhalb der ersten 3 Tage ihre Nominierungen abgegeben.

      Die detaillierten Abstimmungsergebnisse kann man sich in den jeweiligen Umfragethreads durch einen Klick auf "Teilnehmer auflisten" angucken. ("TN erst nach Ablauf sichtbar" funktioniert leider nur in Kombination mit aktiviertem "TN sichtbar", daher die Bearbeitung nach Abstimmungsende.)
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yzemaze ()

    • Die Gewinner stehen fest:


      1. Terraforming Mars (40) 31%
      2. Great Western Trail (37) 29%
      3. Scythe (19) 15%
      4. Ein Fest für Odin (17) 13%
      5. Mombasa (14) 11%



      1. Les Poilus / The Grizzled (24) 23%
      2. Captain Sonar (22) 21%
      3. Black Orchestra (21) 20%
      4. Ulm (18) 17%
      5. Steam Works (14) 13%
      6. Honshu (5) 5%



      1. 7 Wonders Duel (68) 54%
      2. Star Wars: Rebellion (30) 24%
      3. Ein Fest für Odin (11) 9%
      4. Imperial Settlers (11) 9%
      5. Die Kolonisten (5) 4%



      1. Die Burgen von Burgund (34) 26%
      2. Puerto Rico (29) 22%
      3. Terra Mystica (25) 19%
      4. Twilight Struggle (22) 17%
      5. Funkenschlag (19) 15%



      1. T.I.M.E. Stories (31) 26%
      2. Star Wars: Rebellion (28) 23%
      3. Terraforming Mars (24) 20%
      4. Pandemic Legacy: Season 1 (23) 19%
      5. Captain Sonar (15) 12%



      Interessante Ergebnisse, die man in vielerlei Weise deuten könnte. Daher überlasse ich das (erst mal) euch ;)
      "We all enjoy dice once in a while. Especially dice you don’t roll." Edward Uhler (Heavy Cardboard)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yzemaze ()

    • yzemaze schrieb:

      Interessante Ergebnisse, die man in vielerlei Weise deuten könnte. Daher überlasse ich das (erst mal) euch
      Ein bisschen überraschend finde ich eigentlich BuBu - möglich dass die interaktiveren Spiele wie Puerto Rico, Funkenschlag oder TM da etwas untereinander "kanibalisiert" haben.
      Beim Geheimtipp könnte man sich fragen, ob die Gewinner überhaupt noch geheimtipps sind... :D

      Unterm Strich aber Ergebnisse, die sich sehen lassen können. Da muss sich unknowns nicht schämen, wenn die Verlage anfangen das groß auf ihr Boxen zu drucken. *hust*