Meeple

  • menschenähnliche Spielfigur aus Holz

    1 Einleitung

    Meeple [miːpl] ist eine englische Bezeichnung für eine Spielfigur oder einen Spielstein. Ursprünglich waren damit Holzfiguren menschenähnlicher Gestalt gemeint. Mittlerweile wird der Begriff aber auch synonym für jegliche Spielfiguren verwendet.

    2 Ursprung

    Die Figuren wurden durch das Spiel Carcassonne (Klaus-Jürgen Wrede, Hans im Glück) im Jahr 2000 eingeführt und finden seitdem in weiteren Spielen Verbreitung.

    Der Begriff Meeple soll aus einer Verbindung der Wörter my (meine) und people (Leute, Menschen) entstanden sein (vgl. First board game to use 'Meeples' ).

    3 Animeeples, Vegimeeples & Co

    Die Verbreitung des Begriffes hat zu weiteren Wortkombinationen geführt: