Tabletop

Bitte bewerte: Marvel United
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Tabletop = Miniaturenspiel ohne Spielbrett

    Tabletop nennt man Miniaturenspiele, bei denen Entfernungen für gewöhnlich mit einem Maßband gemessen werden, statt die Miniaturen, wie sonst üblich bei Brettspielen, über Felder zu bewegen. Charakterisierend ist das kampfbasierte Spiel "Spieler gegen Spieler". Ein großer Teil des Hobbys besteht darin, die hochwertigen Miniaturen anzumalen und/oder Gelände zu bauen.


    Es gibt viele Tabletopregelwerke, von sehr einfach bis richtig komplex. Einige der Bekanntesten sind:


    - Warhammer Age of Sigmar

    - Warhammer 40k

    - Herr der Ringe

    - Infinity

    - Malifaux

    - Wolsung

    - Freebooters Fate

    ...


    Der Begriff Tabletop (Tischplatte) findet sich auch im Sportbereich (Trick beim BMX), bei den Modelleisenbahnern (Spur TT=1:120), in der Fotografie (Tischfotografie) und anderen Bereichen wieder. Gerade im englischsprachigen Raum wird er gerne systemübergreifend verwendet, wie z.B. Brettspiele, Kartenspiele und auch Rollenspiele. Unsere Tabletops nennt man dort dann Miniatures Games oder Tabletop Wargaming


    Tabletop – Wikipedia


    Bitte vervollständigen und ergänzen

Kommentare 2

  • Huhu,


    da ich absolut nicht aus der Mini Scene komme verstehe ich unter Tabletop, zusammenhanglos, immer erst mal P&P (Pen und Paper) Rollenspiele. Also weiß ich nicht ob es ganz so einfach ist Tabletop einfach mit Miniaturenspiel gleich zu setzten.


    Gruß
    Ben