12.08.-18.08.2019

  • ANZEIGE
  • Über die Woche verteilt habe ich versucht meiner Tochter (4J) versucht ein einfaches Mau Mau beizubringen.

    Jeder bekommt 5 Karten und muss halt bedienen, dabei anfangs nur Farbe (rot/schwarz) bzw. die gleiche Wertigkeit. Später dann die Farbe noch mal in die vier Symbole getrennt. Ich habe meine Karten immer offen ausliegen, sie später auf der Hand.
    Wenn man nicht kann, zieht man ne Karte und darf sie ausspielen, wenn diese passt. Wert zuerst keine Karten mehr hat, gewinnt.

    Später gabs für jeden Gewinn einen der Lebenspunkte-Chips von Too Many Bones.


    Kleiner Nachtrag zum obrigen Spiel... es scheint das Material zu sein. Meine Tochter spielt nebenbei lieber mit den Chips...



  • Nachdem ich nun endlich Zeit gefunden habe, würde ich gerne einige Punkte anmerken. Grundsätzlich neige ich auch nicht dazu ein Spiel nach einer Partie abzuhaken.

    Wesentliches strategisches Element im Spiel ist, sich darauf vorzubereiten, gegen alle Unwägbarkeiten noch das zu bekommen was man braucht. Über die Spielreihenfolge (es ist wahrscheinlich, dass ein billigeres und ein teureres Preisplättchen ausliegen) und über die Einkommensgenerierung. Dazu muss man natürlich wissen, was die lieben Mitspieler so brauchen. Selbstverständlich gehört dann eine kräftige Prise Taktik mit dazu.

    Die Generierung von Einkommen funktioniert aber nur wenn die Preisplättchen damit korrelieren. Es kann bereits in der ersten Runde Ortsplättchen geben, die sich schon nicht mehr lohnen. Ausgehend davon kann ich dann noch die Orte ausschließen, die ich nicht ausführen kann, da ich die Bedingungen nicht erfülle. Dann kann ich praktisch immer eine taktisch sinnvolle Entscheidung wählen und ich sehe nicht, dass es eine Strategie aufgrund von Plättchen gibt, die ein daraus resultierendes Ergebnis schlägt. #Hawaii

    Hinsichtlich #FactoryFunner (und dem Vorgänger #FactoryFun) entsteht ein nicht unbeträchtlicher Teil des Reizes neben dem solitären Puzzlen aus dem Maschinenauswählen zu Beginn jeder Runde, wo es um die schnelle Einschätzung der besten Passung in den eigenen Plan geht und wodurch eine schöne interaktive Komponente dazukommt.

    Die Auswahl hat bei uns nur einen minimalen Anteil der Spielzeit eingenommen und in der Regel puzzle ich dabei schon gedanklich.

  • ANZEIGE